Beiträge mit Tag ‘Auswirkungen Brexit’

Brexit-App: Apple gibt Nutzung des Nahfunkmoduls im iPhone frei

Der Brexit bringt viele Herausforderungen mit sich. So liefen seit November Verhandlungen zwischen Apple und der britischen Regierung – anscheinend erfolgreich – denn in Vorbereitung auf den Brexit wird Apple die Nutzung der NFC-Kapazitäten des iPhones zum Auslesen von Pass-Informationen freigeben.

Brexit: Mehrheit der Deutschen äußert sich gegen den Austritt Großbritanniens

Mehr als die Hälfte der Deutschen ist gegen den Brexit. Ein Großteil würde Großbritannien nach einem Brexit wieder aufnehmen, aber unter härteren Bedingungen. Das hat eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH ergeben. 

Brexit: Schwere Folgen für die Gesundheitsversorgung

Der bevorstehende Brexit wird der britischen Gesundheitsversorgung schweren Schaden hinzufügen. Es werden nicht nur Probleme bei der Finanzierung des National Health Service und der Bezahlung von Arbeitskräften erwartet, sondern auch mit Schwierigkeiten bei der Verfügbarkeit von Medikamenten gerechnet.

Brexit: Was auf Reisende nach Großbritannien zukommt

Am 29. März 2019 wird das Vereinigte Königreich von Großbritannien voraussichtlich aus der Europäischen Union (EU) austreten. Das hat das britische Parlament Anfang der Woche entschieden.
einbürgern in Deutschland

Brexit: Immer mehr Briten lassen sich in Deutschland einbürgern

Die britische Premierministerin Theresa May ist mit ihrem Brexit-Abkommen im Unterhaus gescheitert. Nun droht ein ungeordneter Brexit. Die lang anhaltende Unsicherheit um den EU-Austritt hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass immer mehr Briten die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt haben.
Mitarbeiterentsendungen nach Großbritannien

Mitarbeiterentsendungen nach Großbritannien: Was kommt nach dem Brexit?

Welche Konsequenzen hat der Brexit für Mitarbeiterentsendungen nach Großbritannien? Und welche Herausforderungen haben insbesondere Global-Mobility-Experten vor diesem Hintergrund zu meistern?
Job in Großbritannien

Großbritannien seit Brexit für EU-Fachkräfte uninteressant

Die Zahl der Arbeitskräfte aus der EU, die aktiv nach einem Job in Großbritannien suchen, ist seit dem Brexit-Referendum im Juni 2016 signifikant zurückgegangen. Laut dem Online-Stellenportal Monster sind entsprechende Suchanfragen seit der Entscheidung der Briten, die EU zu verlassen, im Schnitt um 11,4 Prozent gesunken.

Brexit hat Auswirkungen auf Arzneimittel-Hersteller

Mit dem Brexit kommen auf Arzneimittel-Hersteller vor allem in den Bereichen Im- und Export, klinische Studien sowie bei der Wahl des Firmensitzes weitreichende Änderungen zu.
Einstiegsgehälter

Brexit sorgt für höhere Einstiegsgehälter in Großbritannien

Die Einstiegsgehälter in Großbritannien sind im August dieses Jahres so schnell gestiegen wie zuletzt im Oktober 2015. Das zeigen aktuelle Daten von IHS Markit und der Recruitment & Employment Confederation (REC).

Wo Londoner Banker nach dem Brexit leben könnten

Dublin ist die beste Adresse für Londoner Banker. Das hat eine Studie über die Städte Europas ergeben, in denen sich britische Arbeitnehmer nach dem Brexit am wohlsten fühlen werden. Herausgeber dieser Erhebung ist die Online-Plattform für Umzüge Movinga.