Beiträge mit Tag ‘Auslandspraktikum’

Auslandspraktikum und -studium in den USA „Man lernt sich selbst neu kennen“

Ein Auslandspraktikum verändert die Sicht auf die Welt und auf sich selbst. Mit Stipendien-Programmen bietet die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH jungen Menschen aus Deutschland Chancen für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung: weltweit Arbeitserfahrung sammeln, Sprachkenntnisse vertiefen, fremde Kulturen hautnah erleben.

Praktikum im Ausland: Staat unterstützt

Studenten der ingenieur- und naturwissenschaftlichen sowie land- und forstwirtschaftlichen Fachrichtungen, die im Ausland ein Praktikum absolvieren möchten, finden Unterstützung bei der internationalen Organisation IAESTE (International Association for the Exchange of Students for Technical Experience).

Mit der GIZ Berufserfahrung in Asien sammeln

Seit fast 20 Jahren bietet die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH jungen Berufstätigen, Absolventen und Studenten die Möglichkeit, sich praxisorientiert im internationalen Geschäft zu qualifizieren. Aktuell besonders empfehlenswert: Berufserfahrung im dynamischen Asien sammeln. Dafür bietet die GIZ ein Praktikum an.

Ratgeber für Praktika bei der EU oder UNO

Für viele junge Leute ist eine Karriere im internationalen Dienst ein Traum, dessen freie Stellen allerdings schwer umkämpft sind. Ein Praktikum in diesem Bereich ist ein guter Einstieg, um erste Eindrücke zu gewinnen, das Ausland zu bereisen und Kontakte zu knüpfen.

EF und Erasmus Student Network starten Praktikumswettbewerb

Das Bildungsunternehmen EF Education First hat in Zusammenarbeit mit dem Erasmus Student Network (ESN) seinen jährlichen Praktikumswettbewerb "Global Intern 2013" ausgerufen. Studenten aus aller Welt bewerben sich dabei um den besten Praktikumsplatz, dessen Gewinner seine Stelle in gleich drei Ländern antreten wird:

»JobGate«– Auslandspraktikum für Arbeitslose

Das Programm »JobGate« von der Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Arbeitsagentur gibt Arbeitslosen die Chance, ein vierwöchiges Praktikum in Frankreich, Spanien oder Großbritannien zu absolvieren. Zudem ist vorweg ein zwei- bis vierwöchiger Sprachkurs vorgesehen. Diese Förderung wird durch das »Leonardo da Vinci«-Programm ermöglicht.

Tipps für Praktikum im Ausland

Ein Praktikum im Ausland kann in der späteren beruflichen Karriere viele Türe öffnen und Absolventen eine Position bei großen und bekannten Unternehmen sichern. Allerdings scheitert dieser Wunsch bei vielen jungen Personen an den finanziellen Rahmenbedingungen und ein Praktikum im Ausland kann nicht finanziert werden.

Tipps für Freiwilligenarbeit im Ausland

Die Anzahl der Freiwilligen nimmt weltweit rasant zu. Sie engagieren sich im sozialen, ökologischen oder im kulturellen Bereich. Einsatzländer sind vor allem Schwellen- und Entwicklungsländer in Lateinamerika, Afrika und Asien. Überall wird ein Beitrag zur stetigen Verbesserung der Lebensverhältnisse der Menschen und der Infrastruktur vor Ort geleistet.

Mit Freiwilligenarbeit im Ausland

Am 22. Oktober präsentiert sich in Bonn der internationale Freiwilligendienst "kulturweit". Seit 2009 ermöglicht es dieser jungen Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren, sich im Ausland  für Kultur und Bildung zu engagieren.
Buchcover Die Auslandsreise

Als junger Mensch ins Ausland

Junge Menschen, die das Fernweh packt, gehen gern als Au-pair in die USA, machen ein Praktikum in China, studieren einige Semester in Frankreich oder suchen sich einen Job im Ausland. Die Herausforderung dabei: Den Auslandsaufenthalt zu organisieren.