Anzeige

Beiträge mit Tag ‘als Expat in Thailand’

„Mein Leben als Expat in den 70-er Jahren in Indien und Thailand war schon ein Luxus“

Von 1973 bis 1980 war Michael Linder Repräsentant der deutschen Wirtschaft in den Handelskammer-Niederlassungen in Kalkutta und Bangkok. Im Interview nimmt er uns mit auf eine siebenjährige Reise in die Vergangenheit und lässt uns teilhaben an seinen Erfahrungen in einer Zeit, als ein Expat-Leben nur wenigen vorbehalten war.

thailand

Thailand und seine Reise zur Nachhaltigkeit

Thailand hat in den letzten Jahren viele Bemühungen in Richtung Nachhaltigkeit unternommen, was sich auch an der guten Platzierung im SGD-Index der vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung ablesen lässt. Dass der 2016 verstorbene König Bhumibol Adulyadej seit bereits mehr als 50 Jahren als Pionier und Vorbild einer nachhaltigen Entwicklung gilt, wissen die wenigsten.
Thailand

Das sind die schönsten Zugstrecken in Thailand

In Thailand kann man bequem mit dem Zug fahren. Ob in den Norden nach Chiang Mai oder in den Süden zu den beliebten Inseln Koh Samui, Koh Tao oder Koh Phi Phi: mit der Bahn sind viele Destinationen zu erreichen. Selbst Fahrten über die Landesgrenze hinweg nach Laos, Kambodscha und Malaysia sind inzwischen wieder möglich. Der Zugreiseblog informiert über die schönsten Bahnstrecken in Thailand. 

Gesundheits- und Sozialversicherungssystem in Thailand: Überwiegend Privatsache

Zwischen 25.000 und 31.000 Deutsche leben nach Schätzungen des Auswärtigen Amtes in Thailand. Neben vielen Expatriates zieht es vor allem Ruheständler in das Urlaubsparadies, die von den vergleichsweise geringen Lebenshaltungskosten vor Ort profitieren.