Anzeige

Wo es sich am günstigsten reisen lässt

GoEuro, eine Online-Plattform für Reiseplanung, hat kürzlich einen weltweiten Transportpreisvergleich veröffentlicht. Dieser zeigt die durchschnittlichen Kosten für 100 Kilometer Reiseroute in 51 Ländern weltweit. Dafür wurden die günstigsten interkontinentalen Bus-, Bahn- und Flugverbindungen ermittelt und miteinander verglichen. Heraus kam ein Ranking.

Platz 1 belegte Südafrika. Über alle Transportmittel betrachtet lässt es sich dort am günstigsten reisen. Fahrgäste zahlen durchschnittlich 8,77 Euro für eine Flugstrecke von 100 Kilometer, 2,83 Euro für eine Busfahrt von 100 Kilometern und 1,45 Euro für 100 Kilometer mit der Bahn.

Am teuersten sind Reisen innerhalb der Schweiz, die damit den letzten Rang belegte. Hier kostet die Flugstrecke 96,57 Euro, mit dem Bus kommt man für 14,41 Euro ans Ziel und Bahnreisende zahlen 29,55 Euro.

Deutschland schaffte es im Gesamtvergleich mit dem Platz 17 ins obere Mittelfeld. 18,49 Euro pro 100 Kilometer Flugstrecke, 3,93 Euro für Busfahrten und 12,24 Euro für Bahnfahrten von 100 Kilometer müssen Reisende innerhalb von Deutschland zahlen.

Laut Aussage von GoEuro soll der Preisvergleich von Bus-, Bahn- und Flugreisen Transparenz für die Verbraucher schaffen und als Kalkulationsgrundlage bei der nächsten Urlaubsplanung dienen.

Das vollständige Ergebnis finden Interessierte unter www.goeuro.de/transportpreis-index.

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

reisen Belgrad ermöglicht besonders günstigen Städteurlaub

reisen Club Sandwich Index: Schweiz am teuersten

reisen Tokio bleibt weiter teuerstes Pflaster der Welt

[/symple_box]

Foto: © Trezvuy – Fotolia.com