Anzeige
Goodbye Deutschland
© K.C. - Fotolia.com

Teilnehmer bei „Goodbye Deutschland“ werden: So geht es

Die Agentur Seema-Media produziert TV-Reportagen für die Sendung Goodbye Deutschland auf VOX. Die Redakteure suchen Auswanderer, die sich vorstellen können, bei ihrem Vorhaben von dem Team und der Kamera begleitet zu werden. Hierzu wird es zum Beispiel im März 2018 in Florida sein. 

Der mögliche Ablauf

Wer sich vorstellen, mit seiner persönlichen Geschichte vom Goodbye-Deutschland-Team und mit deren Kamera begleitet zu werden, führt zunächst ein erstes telefonisches Interview. Im Anschluss benötigen die Redakteure ein kurzes Vorstellungsvideo für den Sender (VOX, circa fünf Min.). Dies kann selbstverständlich mit dem Handy gedreht werden. Inhaltlich können Interessenten folgende Fragen als Leitfaden nutzen. Es fasst im Grunde nochmal das zusammen, was man im Interview vorher am Telefon erzählt:

  • Wer bist du (kurze Vorstellung, Name, Alter, Familienstand, Beruf, aktueller  Wohnort)?
  • Wohin möchtest du auswandern und warum? Wieso nicht hier bleiben?
  • Mit wem gehst du?
  • Hast du die entsprechenden Sprachkenntnisse?
  • Welche konkreten Pläne/Ziele verfolgst du?
  • Wie willst du diese angehen und welche Schritte sind hierzu notwendig?
  • Welche Herausforderungen oder Schwierigkeiten könnten auf dich zukommen?
  • Was fällt dir schwer zurückzulassen?
  • Hobbies, Besonderes?

Sobald die Redaktion das Video hat, leitet sie es dem Sender für eine Freigabe weiter. Nachdem sie das GO von VOX hat, kann die konkrete Drehplanung beginnen.

Die Kandidaten bekommen eine einmalige Aufwandsentschädigung. Hierfür können sich Interessenten gerne auch vorab mit dem Team in Verbindung setzen.

Auswanderer, die beispielsweise geschäftlich ins Ausland gehen, haben erfahrungsgemäß durch eine solche TV-Reportage einen großen Werbeeffekt, so dass der Auftritt in der Sendung besonders lukrativ werden könnte. Aber auch solche Auswanderer, die aus privaten Gründen Deutschland verlassen möchten, könnten möglicherweise ihren Start in der Wahlheimat vereinfachen durch Zuschauer und Kontakte im neuen Land.

Kontakt:

SEEMA MEDIA GMBH

INDUSTRIESTRASSE 163  |  50999 KÖLN

[email protected]  |  WWW.SEEMA-MEDIA.COM

Tel.: +49-223-3367413