Arbeitsort
Interkulturelles

Deutschland zweitbeliebtester Arbeitsort weltweit

Deutschland ist als Land zum Arbeiten weltweit beliebter denn je und landet im Ländervergleich auf Rang Zwei. Nur in die USA zieht es noch mehr internationale Arbeitnehmer. Das zeigt die gemeinsame Studie "Decoding Global Talent" von StepStone, The Boston Consulting Group (BCG) und The Network, für die rund 366.000 Arbeitnehmer in 197 Ländern befragt wurden.
produktiv
Interkulturelles

So produktiv sind die EU-Bürger

Die Luxemburger, Iren und Dänen sind bei der Arbeit am produktivsten, hat eine Eurostat-Umfrage ergeben. Am wenigsten produktiv sind der Auswertung zufolge die Bulgaren - und das obwohl sie durchschnittlich 40 Stunden die Woche arbeiten.
Events

SinoJobs Career Days: chinesische Fachkräfte finden

Zum achten Mal in Folge finden wieder die SinoJobs Career Days statt. Dieses Jahr sind die Veranstalter an drei Standorten präsent: Am 16. September erstmals in Shanghai, am 7. November in Düsseldorf und am 9. November in München.
Duty-Free-Bereich
Interkulturelles

Diese Nationen kaufen am häufigsten im Duty-Free-Bereich ein

Die größten Duty-Free-Liebhaber sind die Franzosen. Jeder Vierte von ihnen hat immer einen Warenwunschzettel von der Familie (25 Prozent) im Reisegepäck. Das hat eine Umfrage des Reiseportals Opodo unter 13.000 europäischen Flugreisenden ergeben.
Recht & Steuern im Ausland

Währungsschwankungen: Gehälter von Expats in der Türkei und China verlieren an Wert

Die aktuellen Währungskrisen in der Türkei und in China haben auch erhebliche Auswirkungen auf dorthin entsandte Mitarbeiter (Expats). Die türkische Lira und der chinesische Yuan sind derzeit unter anderem aufgrund des Handelsstreits mit den USA von starken Schwankungen betroffen. Darunter leiden auch Mitarbeiter internationaler Unternehmen, die in diese Länder entsandt beziehungsweise versetzt wurden.
Wohnmobilfahrer
Lifestyle

Wohnmobilfahrer finden Sicherheit wichtiger als Komfort

Ein Wohnmobil sollte komfortabel sein und ansprechendes Design haben, aber vor allem soll es sicher sein. Für jeden zweiten Wohnmobilfahrer hat der Faktor Sicherheit den höchsten Stellenwert.
Ferienimmobilie
Panorama

Ferienimmobilie im Ausland kaufen lohnt sich

Welcher Ferienort im Ausland ist für den Kauf einer Ferienimmobilie mit anschließender Vermietung an Urlaubsgäste besonders geeignet? Lohnt sich nur die Lieblingsinsel der Deutschen, Mallorca, oder auch das weniger bekannte Städtchen am Gardasee? Das Portal FeWo-direkt hat die Orte in Europa mit dem höchsten Nachfrageanstieg auf dem Portal sowie die dort gezahlten Durchschnittspreise seiner Reisekunden ermittelt.
Lifestyle

Studie: Junggesellenabschiede werden immer beliebter, aber auch teurer

Mit der Hochzeitssaison kommt auch die Zeit für Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede. Diese werden immer häufiger mit einer Kurzreise verbunden. Mehr als ein Drittel der Deutschen glaubt jedoch, dass diese Partys immer vorhersehbarer und langweiliger werden, auch empfinden 73 Prozent die Kosten dafür als zu hoch.
Panorama

So kämpft ein Reiseveranstalter gegen Plastikmüll

Immer mehr Reiseveranstalter engagieren sich für die Umwelt und kämpfen gegen den Plastikmüll, so auch Wikinger Reisen mit der Kampagne "Flas(c)hback". Die Kampagne steht für das Thema Mehrweg: von der Plastikflasche über Kosmetikbehältnisse bis zur Einkaufstüte, aber auch für das Thema "Rückblende" - das Zurückerinnern an ein intakteres ökologisches System.
Interview

„Kinder sind echte Anpassungsweltmeister“

Angela Schreiner lebte mit ihrem Mann und der damals zweijährigen Tochter berufsbedingt drei Jahre in Belgien. Dabei stellte sie fest, dass ein Umzug ins Ausland besonders für Kinder nicht einfach ist. Wie sie den Umzug erlebt hat und welche Tipps sie Eltern von den sogenannten „Third Culture Kids“ geben kann, erzählt die Sozialpädagogin und Autorin in unserem Interview.