Panorama

Entsendung in Risikoregionen: Deutsche Unternehmen mit Mängeln bei der Vorbereitung

Bei Auslandsentsendungen nehmen deutsche Unternehmen ihre Fürsorgepflicht eher im Hinblick auf die Erstellung von Verfahren und Richtlinien wahr als in Bezug auf die Vorbereitung von Auslandsentsendungen oder den Schutz von Mitarbeitern.
Recht & Steuern im Ausland

„Bettensteuer“ für Geschäftsreisende gekippt

Hotelbetreiber und Reisende werden aufatmen: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat jetzt entschieden (Az.: BverwG 9 CN 1.11 und 2.11), dass eine Übernachtungssteuer nicht für Übernachtungen erhoben werden darf, die beruflich zwingend erforderlich sind.
Publikationen

Reisen und Jobben in Neuseeland

Immer mehr junge Menschen zieht es nach der Schule oder dem Studium in die Ferne. Sehr beliebt als Reiseziel ist hierbei Neuseeland. Denn dank des binationalen Abkommens zwischen Deutschland und Neuseeland ist es möglich, das Land mit dem Working Holiday-Visum zu erkunden und mit der erworbenen Arbeitsgenehmigung gleichzeitig die Reise zu finanzieren.
Events

Schüleraustausch-Messe in Hamburg

Am 1. September findet in Hamburg die Schüleraustausch-Messe im Kopernikus Gymnasium statt. Die Veranstaltung der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung gibt Schülern, Eltern und Pädagogen im Norden bereits zum zwölften Mal in Folge einen umfassenden Überblick.
Recht & Steuern im Ausland

Deutsche Lohnnebenkosten im EU-Mittelfeld

Deutsche Privatunternehmen bezahlten im Jahr 2011 durchschnittlich 30,10 Euro für eine geleistete Arbeitsstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag das Arbeitskostenniveau in Deutschland damit innerhalb der Europäischen Union (EU) auf Rang sieben.
Recht & Steuern im Ausland

Oman erlässt wichtige Steuerrichtlinien für in- und ausländische Unternehmen

Bereits im Juni 2009 wurde im Sultanat Oman per Dekret (Royal Decree No 28/2009) ein neues Steuergesetz (New Income Tax Law of Oman) verabschiedet, das seit dem Kalenderjahr 2010 in Kraft ist. Im Gesetz wurde das zuständige Finanzministerium aufgefordert schnellstmöglich Steuerrichlinien (Executive Regulations, ER) zu erarbeiten.
Interkulturelles

São Paulo – Berlin – Bayreuth oder die Frage nach der Heimat

„Buch doch endlich“, schrieb mein Mann vor noch nicht einmal drei Wochen, nachdem wir wenige Tage zuvor am Rande über einen spontanen Kurztrip nach Deutschland gesprochen hatten. 25 Jahre Abitur sollten am darauffolgenden Wochenende gefeiert werden. Wenn ich mir dies tatsächlich entgehen ließe, würde ich es ewig bereuen.
Panorama

Reisehinweise für arabische Länder, Kolumbien, Sambia, Thailand und USA

Vom 20. Juli bis ca. 19. August dauert der islamische Fastenmonat Ramadan in diesem Jahr. Reisende, die ein Visum für ein durch den Islam geprägtes Land benötigen, sollten einplanen, dass die Bearbeitung von Visumanträgen in den Konsulaten in diesem Zeitraum länger dauern kann.
Recht & Steuern im Ausland

Einfachere Regeln für fliegendes Personal und selbständig erwerbstätige Grenzgänger

Am 28. Juni sind neue EU-Vorschriften zur sozialen Sicherheit in Kraft getreten, die Flugbegleitern und Piloten den Zugang zum System der sozialen Sicherheit erleichtern und selbständig erwerbstätigen Grenzgängern einfacher zu Arbeitslosenleistungen verhelfen.
Panorama

Expat-Studie: Mehr Entsendungen in Schwellenländer

Trotz der schwierigen Aussichten für die Weltwirtschaft erwarten 57 Prozent der multinationalen Konzerne, dass die Anzahl der entsandten Mitarbeiter in diesem und nächsten Jahr steigen wird. Das hat eine Umfrage zu globalen Personalentsendungen der Cartus Corporation ergeben.