Lifestyle

Marokko kauft Tide, Ägypten Persil

Marken sollten das Leben nicht bestimmen, manchmal tun sie es aber doch. So zum Beispiel zwei Waschmittelmarken in Marokko und Ägypten.
Interkulturelles

Wie man sich in São Paulo verhält – ein Expat-Bericht

4.320 registrierte Fälle von Mord und Totschlag, unglaubliche 506.654 Straßenraube und 68.582 Fälle von räuberischen Angriffen auf Kraftfahrer verzeichnete São Paulo im Jahr 2010.
Panorama

Studie zum Thema Entsendung in Hochrisikoländer

Die Universität Hamburg führt im Rahmen des Seminars „Auslandsentsendungen in Hochrisiko-Länder“ eine Studie durch, für die sie Teilnehmer für eine Befragung sucht.
Lifestyle

Expats mögen französisches und deutsches Gesundheitswesen

Die beste Gesundheitsversorgung weltweit finden Expatriates in Frankreich, Deutschland und Belgien vor. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der HSBC Bank.
Panorama

Master-Studium „International Marketing“ in Dubai, London und San Francisco

Die Hult Hochschulen in San Francisco, London und Dubai haben den einjährigen Studiengang „Master of International Marketing“ ins Leben gerufen.
Recht & Steuern im Ausland

Scheidungsrecht wird europäisch

Die Scheidung binationaler Ehepartner soll gerechter werden. Wollen sich Paare unterschiedlicher Länderherkunft trennen, können sie künftig wählen, welches Landesrecht sie anwenden.
Publikationen

São Paulo ungeschminkt

Wer nach São Paulo auswandert, wird sich mit extrem vielen ungewohnten Situationen auseinandersetzen müssen. Die einwohnerreichste Stadt der Südhalbkugel bietet viele Gründe, sie zu lieben, aber auch viele Probleme.
Markteintritt Ausland

Indien schätzt deutschen Maschinenbau

Maschinen "made in Germany" sind weltweit gefragt. So konnten deutsche Hersteller in den letzten drei Monaten eine weltweite Auftragssteigerung von drei Prozent verbuchen.
Panorama

Reisen mit Haustieren vereinfacht

Ab Januar 2012 wird laut ADAC das Reisen mit Haustieren innerhalb der Europäischen Union (EU) einfacher.
Recht & Steuern im Ausland

Versicherungsverbot für „iranische Personen“

Die Sanktionen gegen den Iran (EU-Verordnung 961/2010 vom 27. Oktober 2010) betreffen seit kurzem auch die Assekuranz.