Publikationen

Afrika im Fokus: Chancen und Projekte

Noch nie war das Unternehmer- und Investoreninteresse an Afrika so groß wie derzeit. Beeindruckende, zum Teil zweistellige Wachstumsraten, der immense Reichtum an Rohstoffen und eine vielerorts zunehmende politische Stabilität haben den Blick der industrialisierten Welt auf den Kontinent verändert.
Recht & Steuern im Ausland

Änderung bei Kindereinträgen im Reisepass der Eltern

Ab dem 26. Juni 2012 ist die Eintragung eines Kindes im Reisepass eines Elternteils kein gültiges Reisedokument mehr für den Nachwuchs, auch nicht für Reisen in EU-Länder. Das bedeutet, dass für das jeweilige Kind (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland generell ein eigenes Reisedokument vorhanden sein muss.
Interview

„Am Rande des Nervenzusammenbruchs“

Viele Expats nutzen einen Relocation-Service, der sie und ihre Familie beim Umzug in ein neues Land umfassend berät und unterstützt. EXPAT NEWS sprach mit Barbara Fleshman, Geschäftsführerin bei Donath Relocation, über die Herausforderung eines länderübergreifenden Wohnortwechsels und die oftmals dramatischen Folgen eines Kulturschocks.
Lifestyle

Sabbatical: Welche Möglichkeiten Arbeitnehmer haben

Sie möchten eine Job-Pause einlegen, um eine Weltreise zu unternehmen oder ein Sabbatical einzulegen? Eine Auszeit von bis zu zwölf Monaten mit Rückkehrgarantie an Ihren angestammten Arbeitsplatz ist grundsätzlich möglich. Die ARAG Experten erklären, wie die verschiedenen Modelle funktionieren.
Markteintritt Ausland

Deutsche Gesundheitswirtschaft nutzt Potenziale im Ausland nicht aus

Die deutsche Gesundheitswirtschaft schöpft die Potenziale für Exporte in bevölkerungsreiche Schwellenländer kaum aus. Eine bessere Kooperation von Herstellern und Dienstleistern aus der Branche würde die Erfolgschancen deutlich verbessern. Darauf wies der Gesundheitsökonom Stephan von Bandemer vom nordrhein-westfälischen Institut Arbeit und Technik (IAT) beim Gesundheitskongress des Westens in Köln hin.
Panorama

Ausländische Berufsqualifikationen: Infoportal jetzt online

Um ausländische Berufsabschlüsse und Bildungssysteme besser bewerten und einordnen zu können, steht ab sofort ein umfassendes Informationsangebot unter www.bq-portal.de zur Verfügung. Es richtet sich an Kammern und ähnliche Institutionen, die ausländische Berufsabschlüsse bewerten.
Recht & Steuern im Ausland

Neues internationales Erbrecht innerhalb EU

Bis vor Kurzem herrschte in vielen grenzüberschreitenden Erbfällen Uneinigkeit, nach welchem Recht sich die Erbfolge richtete. So sieht zwar das deutsche Recht vor, dass für alle deutschen Staatsangehörigen die Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) zum Erbrecht gelten. Wer Erbe wird, welche Pflichtteilsansprüche entstehen und wie der Nachlass im Einzelnen auf die Erben oder Vermächtnisnehmer übergeht, bestimmt sich damit nach deutschen Vorschriften. 
Events

Als Schüler ins Ausland: Messe Jubi informiert in Lübeck

Am Samstag, den 24. März, können sich fernweh-geplagte Schüler auf der Lübecker Jugendbildungsmesse mit den Auslandsexperten darüber informieren, über welche Wege sie ins Ausland können.
Publikationen

Ratgeber: Auswandern in die Schweiz

Wer sich mit dem Gedanken trägt, in die Schweiz auszuwandern, der sollte trotz der unmittelbaren Nähe zu Deutschland die Vorbereitungen für den Auslandsaufenthalt sorgfältig planen. Der Leitfaden „Leben und arbeiten in der Schweiz“ von Thomas Bornschein und Mirco Thomas offeriert eine gute Grundlage, dieses Thema anzugehen.
Recht & Steuern im Ausland

Deutsche Patientenverfügung im Ausland nicht anerkannt

Eine in Deutschland erstellte Patientenverfügung gilt grundsätzlich auch nur in Deutschland. Die deutsche Patientenverfügung kann im Ausland nicht verbindlich sein, da jeder Mediziner vor Ort sich an das lokal geltende (Medizin-)Recht halten muss. Darauf weist der Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V. hin.