Interview

»Wir wollen den in China aktiven Unternehmen die Verunsicherung nehmen«

Die Region Greater China bietet für deutsche Unternehmen ungebrochen großes Geschäftspotenzial. Erstmals informiert eine Konferenz über aktuelle Entwicklungen des deutsch-chinesischen Personalmanagements. Initiator Dirk Mussenbrock, Geschäftsführer der auf den Markteintritt in Greater China spezialisierten Mussenbrock & Wang GmbH, sagt, was der Kongress Teilnehmern bietet.
Lifestyle

Kompakte Infos zum Thema Leben und Arbeiten im Ausland

Der aktuelle Newsletter „Leben & Arbeiten im Ausland“ des Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V. steht ab sofort zum Download bereit. In dieser Ausgabe erfahren Leser beispielsweise Aktuelles über die Riester-Rente im Ausland und ein Urteil zum Thema Vorkasse bei Reisebuchungen sowie wichtige Hinweise in Sachen Dienstwagen in den Niederlanden.
Recht & Steuern im Ausland

Keine Entschädigung bei medizinischem Notfall im Flieger

Kommt es aufgrund eines medizinischen Notfalls zu einer erheblichen Verspätung, haben Passagiere keinen Anspruch auf eine Ausgleichzahlung im Sinne der EG-Verordnung Nr. 261/2004. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Berlin-Wedding hervor (Az.: 2 C 115/10).
Lifestyle

Arztbesuche in Sao Paulo: Ein Erfahrungsbericht

Meinen ersten Arztbesuch in der Megacity habe ich lange aufgeschoben, trotz einer massiven Erkältung. Im Mai 2011 hatte mein Organismus nahezu schutzlos mit Tiefsttemperaturen von um die 12 Grad gekämpft, ohne wärmende Kleidung, denn die befand sich zu diesem Zeitpunkt in unserem Container, der im Hafen von Santos auf seine Freigabe wartete. Als das Thermometer im Juni an manchen Tagen gar bis auf eisige 9 Grad sank, vermochte auch die wärmste Kleidung nichts mehr auszurichten.
Panorama

Saudi-Arabien: Visum mit exakten Angaben erforderlich

Geschäftsreisende, die beruflich in Saudi-Arabien tätig sind, müssen für ihr Visum ihren Einreiseweg exakt im Antrag vermerken. Im Visumantrag ist unter "Ankunftsort" deutlich zu vermerken, wie der Antragsteller nach Saudi-Arabien einreist: über Land oder auf dem Luftweg.
Recht & Steuern im Ausland

Welche neuen Handy-Gebühren fürs Ausland gelten

Gute Nachrichten für Handy-Nutzer: Zum 1. Juli 2012 werden die Roaming-Gebühren innerhalb der Europäischen Union (EU) erneut gesenkt. Außerdem wird es erstmals auch eine Preisobergrenze für die Internetnutzung mit dem Handy im EU-Ausland geben. Das hat das Europäische Parlament kürzlich beschlossen – und laut den ARAG-Rechts-Experten die Tarife somit noch niedriger angesetzt als ursprünglich vorgesehen.
Markteintritt Ausland

Kroatien erleichtert Investitionen in kleine Solaranlagen

Investitionen in kleine Photovoltaikanlagen könnten in Kroatien vor einem Schub stehen. Ein Gesetzentwurf der Regierung von Anfang Mai 2012 sieht vor, dass die Genehmigungsverfahren für solche Anlagen mit einer Leistung von bis zu 10 kW stark gestrafft werden. Das berichtet germany, trade & invest (gtai).
Panorama

Tipps für Praktikum im Ausland

Ein Praktikum im Ausland kann in der späteren beruflichen Karriere viele Türe öffnen und Absolventen eine Position bei großen und bekannten Unternehmen sichern. Allerdings scheitert dieser Wunsch bei vielen jungen Personen an den finanziellen Rahmenbedingungen und ein Praktikum im Ausland kann nicht finanziert werden.
Events

Nordafrika-Forum am 4. Juli 2012 in München

Die IHK München will mit einer Veranstaltung über Geschäftschancen und die wirtschaftspolitische Entwicklung der nordafrikanischen Länder informieren. Nach dem arabischen Frühling befindet sich Nordafrika im Umbruch. Die Wahlen in Ägypten, Tunesien und Libyen werden auch für die wirtschaftlichen Entwicklungen Folgen haben und beeinflussen die Wirtschaftsaktivitäten deutscher Unternehmen, die in dieser Region tätig sind.
Panorama

Neues von den Airlines

Airberlin fliegt ab dem 5. Juni 2012 als erste Fluggesellschaft Deutschlands von Berlin nach Kaliningrad. Während des gesamten Sommerflugplans ist dieses Ziel immer Dienstag, Donnerstag und Sonntag ab 59 Euro erreichbar. Somit erhalten Passagiere aus Kaliningrad die Möglichkeit, viele Ziele via Berlin zu erreichen.