Lifestyle

Mütter lassen ihre Kinder nur schweren Herzens ins Ausland gehen

Wenn es darum geht, die eigenen Kinder längere Zeit ins Ausland gehen zu lassen, tun sich Mütter deutlich schwerer als Väter. Gleichzeitig besuchen sie den Nachwuchs während des Auslandsaufenthalts sehr viel häufiger.
Interkulturelles

Schüleraustausch in den USA: Trump hat keinen Einfluss auf die Wahl

Ob Obama oder Trump – Schüler, die sich derzeit mit der Austauschorganisation Ayusa-Intrax bei einem Schüleraustausch in den USA befinden, sehen keinen Unterschied darin, welcher Präsident gerade im Amt ist und in welchem Staat sie leben.
Lifestyle

Expats in Wien haben höchste Lebensqualität

Wien ist weltweit die Stadt mit der höchsten Lebensqualität und liegt damit noch vor Zürich, dem australischen Auckland und der deutschen Metropole München.
Interkulturelles

Acht Tipps für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit Frankreich

Frankreich hat gewählt und mit Emmanuel Macron einen zukünftigen Präsidenten, der als äußerst europafreundlich gilt und auch den deutschen Werten sehr zugewandt ist. Die französische Republik ist nach aktuellen Angaben des Auswärtigen Amts nach den USA Deutschlands wichtigste Handelspartnerin.
Lifestyle

Wo Londoner Banker nach dem Brexit leben könnten

Dublin ist die beste Adresse für Londoner Banker. Das hat eine Studie über die Städte Europas ergeben, in denen sich britische Arbeitnehmer nach dem Brexit am wohlsten fühlen werden. Herausgeber dieser Erhebung ist die Online-Plattform für Umzüge Movinga.
Recht & Steuern im Ausland

Antragsverfahren bei Auslandsentsendungen: Der Teufel steckt im Detail

Egal ob Dienstreise, kurz- oder langfristige Entsendung – geht es ins Ausland, dann hat dieser Schritt sowohl für den Arbeitgeber als auch für die Mitarbeiter signifikante sozialrechtliche Auswirkungen. Fast immer ist es das Ziel, die Ansprüche der entsandten Mitarbeiter zu wahren und zugleich die Haftungsrisiken des Unternehmens auszuschließen. Damit dieser Spagat gelingt, müssen Unternehmen bei den zuständigen Behörden die richtigen Anträge stellen.
Panorama

10 Orte, wo Urlauben und Auswandern belohnt wird

Bei der Suche nach dem idealen Land zum Auswandern könnten folgende zehn Orte, die das Reiseportal Travelcircus vorstellt, die Entscheidung erleichtern. Der Grund: Es gibt Reiseziele, bei denen Auswanderer tatsächlich für das Wohnen und Urlauben bezahlt werden.
Interkulturelles

Jugend assoziert EU mit Frieden und Menschenrechten

Populisten, Wirtschaftskrise und Flüchtlingskrise: Die Europäische Union (EU) hat schon bessere Zeiten erlebt. Am heutigen Europatag wird europaweit die Geburtsstunde der EU gefeiert und an die Werte der Staatengemeinschaft erinnert.

Events

Duty of Care Summit: Konferenz zur Fürsorgepflicht von Firmen im Ausland

Am 29. Juni 2017 findet in Berlin das erste „Duty of Care Summit“ statt. Teilnehmer der Veranstaltung sind führende Unternehmen im Bereich Mitarbeiterfürsorge im Ausland und auf Geschäftsreisen. Veranstalter ist die International SOS Foundation.
Interview

„Die Arbeitskultur in Tansania ist sehr beziehungsorientiert“

Johannes Puy war von 2011 bis Anfang 2016 Leiter des Mörk Water Solutions Team und betreute in dieser Zeit auch die Wasserversorgungsprojekte des Unternehmens auf der Insel Sansibar in Tansania. Im Interview gibt er Einblicke in seine umfassenden Erfahrungen mit der besonderen Geschäftskultur in dieser Region.