Anzeige
Interview

»Expat-Paare müssen für gewöhnlich noch immer verheiratet sein«

Die Arbeitserlaubnis für Expatriates und die Aufenthaltsgenehmigung für die Familie zu organisieren, ist extrem komplex. Warum es sich lohnt, professionelle Visum-Agenturen einzuschalten, erfahren Sie im Interview mit Ute Fuhrmann-Bade von der CIBT VisumCentrale.
Lifestyle

Ecuador: Notfallbehandlung in Privatkliniken nur gegen Vorkasse

Urlauber und Geschäftsreisende in Ecuador sollten für den Fall, dass sie sich einer medizinischen Notfallbehandlung unterziehen müssen, Vorbereitungen treffen. "Aus aktuellem Anlass" weist das Auswärtige Amt darauf hin, dass eine medizinische Notfallbehandlung in Privatkliniken meist nur gegen Vorkasse oder Nachweis ausreichender Bonität erfolgt.
Markteintritt Ausland

Deutsche Manager erhalten erstmals Einblick in chinesische Unternehmen

Der chinesische Vizeminister für Industrie und Informationstechnologie Liu Lihua und der Abteilungsleiter für Außenwirtschaftspolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Dr. Karl-Ernst Brauner, haben kürzlich eine Vereinbarung über die Entsendung deutscher Manager in chinesische Unternehmen unterzeichnet.
Interkulturelles

Neue Weiterbildung Sport-Auslandsexperten des DOSB & Auswärtigen Amts – BDAE vermittelt interkulturelle Kompetenzen

Vom 7. bis 11. Mai 2012 findet an der Deutschen Sporthochschule (DSHS) Köln erstmals das weiterbildende Zertifikatsstudium Sport-Auslandsexperte/-in statt. Entwickelt wurde dieser Lehrgang als Kooperation des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), des Auswärtigen Amts und der Sporthochschule Köln.
Events

Erste deutsch-chinesische Personalkonferenz am 13. Juni

Fachkräftemangel, hohe Fluktuationsquoten und ein stark schwankendes Bildungsniveau gehören in der Greater China Region seit jeher zu den drängendsten Themen der Unternehmensführung. Das extrem dynamische Umfeld der Volksrepublik China verlangt von Management und Personalverantwortlichen eine wohldurchdachte aber ebenso flexible Personalpolitik.
Panorama

Wertvolle Infos zum Thema „Leben & Arbeiten im Ausland“

Der aktuelle Newsletter „Leben & Arbeiten im Ausland“ des Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V. steht ab sofort zum Download bereit. In dieser Ausgabe erfahren Leser beispielsweise, dass die Türkei neuerdings bestimmte Steuern auf die Einkommen von Expatriates erhebt, welche Reformen im Daueraufenthaltsrecht vorgenommen worden sind und was es Neues in punkto Reiserücktrittsrecht gibt.
Panorama

Turkish Airlines fliegt täglich Strecke Bremen – Istanbul

Mit der neuen Streckenverbindung nach Istanbul ist Bremen ist die erste neue Basis seit 40 Jahren in Deutschland, die im Rahmen der Expansion von Turkish Airlines angeflogen wird. Mit Turkish Airlines steuert eine weitere neue Fluggesellschaft Bremen an und bietet damit erstmals einen Linienverkehr von und nach Istanbul an.
Lifestyle

Bern und Kopenhagen gehören zu lebenswertesten Städten für Expats

Bern und Kopenhagen bieten für Europäer die weltweit höchste Lebensqualität. Das hat ECA International in der neuesten Studie „Location Ratings“ herausgefunden. Darin untersucht das Beratungsunternehmen die Lebensqualität an 400 Standorten auf der ganzen Welt.
Panorama

Studie: Weshalb Austauschstudenten Deutschland empfehlen

Wie beurteilen ausländische Studierende den Hochschulstandort Deutschland? Welche Faktoren werden an der Gast-Hochschule besonders geschätzt? 52 Mitgliedshochschulen des Konsortiums für Internationales Hochschulmarketing GATE-Germany, einer gemeinsamen Initiative der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), wollten es genau wissen.
Markteintritt Ausland

Internationale Handelskammer: Vorsicht vor gefälschten Verträgen

Immer wieder erhält die Internationale Handelskammer (ICC) Deutschland Anfragen zu so genannten IMFPA-, NCNDA- und Non-Circumvention-Verträgen, die deutsche Unternehmen auf Bitte ausländischer Geschäftspartner unterschreiben sollen. Die ICC Deutschland weist daraufhin, dass diese Vertragsentwürfe keine ICC-Dokumente sind und auch nicht auf geltenden ICC-Regeln basieren.