Anzeige

Bayerisches Fernsehen sucht Paare die internationale Fernbeziehung führen

Die Redakteurin Katharina Kerzdörfer arbeitet für das Sozialmagazin des Bayerischen Fernsehens „Geld & Leben“, das im Mai den Themenschwerpunkt „Liebe“ hat. Kerzdörfer möchte einen Beitrag zum Thema „Fernbeziehungen“ realisieren und ist auf der Suche nach einer Familie oder einem Paar, das eine Fernbeziehung führt und bereit ist, vor der Kamera von ihrem Alltag zu erzählen.

Im Idealfall ist einer der Partner für einen längeren Zeitraum (mehrere Monate beziehungsweise Jahre) im weiteren Ausland (beispielsweise Asien) beschäftigt. Der andere Partner sollte weiterhin (zusammen mit den Kindern) im gemeinsamen Haus/der gemeinsamen Wohnung in Bayern leben. Gerne kann der im Ausland lebende Partner wegen der Feiertage auch derzeit in Bayern sein.

Die Dreharbeiten müssten bis zum 30. April 2014 realisiert werden.

 Foto: © Peter Atkins – Fotolia.com