Anzeige
© AMATHIEU - Fotolia.com

Kleiner Reiseknigge für den Urlaub

Andere Länder, andere Sitten – wer sich im Urlaubsland nicht auskennt, fällt unter Umständen unangenehm auf, ohne es zu wollen oder zahlt unnötig hohe Preise. Das gilt insbesondere beim Ausgehen und im Restaurant. Denn nicht überall auf der Welt essen die Menschen mit Messer und Gabel oder mit einer beliebigen Hand. Im Gegenzug bieten fremde Länder teils Freiheiten, die hierzulande unüblich sind. Der Check24 Reisevergleich nennt die wichtigsten Benimmregeln rund um den Globus, so dass deutsche Urlauber einen Reiseknigge zur Hand haben und den nächsten Urlaub ohne peinliche Zwischenfälle genießen können.

[symple_box color=“blue“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Für folgende Länder hat Check24 grundlegende Benimmtipps zusammengestellt:

  • USA (Trinkgeld-Pflicht)
  • Brasilien (Grillgut servieren)
  • Spanien (Cola bestellen)
  • Frankreich (Besteck für mehrere Gänge)
  • Italien (Kaffee trinken)
  • Griechenland (Speisen auswählen)
  • Polen (Handtaschen abstellen)
  • Südafrika (Ladies Bar)
  • Sri Lanka (Mit den Fingern essen)
  • China (Rauchen im Restaurant)
  • Japan (Essstäbchen ablegen)
  • Australien (Alkohol selbst mitbringen)
    [/symple_box]

check24_reisekigge_download_full

Quelle: http://urlaub.check24.de/reise-knigge

Mehr zum Thema:

Pfeil Wichtige Verbote im Urlaub

Pfeil Kostenloser interkultureller Länderkomkpass als E-Book

Pfeil Kleine Benimmfibel fürs Ausland

Pfeil Wieviel Trinkgeld man im Ausland gibt