Anzeige

Archiv für 2021

Auslandsjahr mit Carl Duisberg Centren

„Wer 2022 ein Auslandsjahr machen möchte, sollte sich jetzt bewerben.“

Lange ging nicht viel in Sachen Reisen. Nun wollen viele Jugendliche wieder raus in die Welt. Das Interesse an Schulaufenthalten im englischsprachigen Ausland ist groß, die Plätze mancherorts begrenzt. Was interessierte Familien für die Ausreise im nächsten Jahr wissen sollten, weiß Tasja Frenzel, Leiterin Internationale Schulprogramme bei den gemeinnützigen Carl Duisberg Centren.

Adventskalender

Adventskalender sind ein deutsches Phänomen

Zum offiziellen Beginn der Weihnachtszeit gehört für viele nicht nur ein Adventskranz mit Kerzen, sondern auch ein oder mehrere Adventskalender. Das gilt zumindest für die Deutschen. Deutlich weniger populär ist das Konzept dagegen auf der anderen Seite des Atlantiks.

Working Holiday in Australien

Working Holiday ist in Australien wieder möglich

Ab dem 1. Dezember 2021 können vollständig geimpfte Working Holiday Nutzer*innen aus der ganzen Welt wieder in Australien arbeiten und zu diesem Zweck einreisen. Die neue Regelung gilt für berechtigte Visuminhaber, einschließlich Working Holiday Visa (subclass 417) und Work and Holiday Visa (subclass 462).

Sauberkeit in Hotels

Den nächsten Urlaub sauber genießen: Darauf sollte man bei der Buchung achten

Wer im Urlaub verreist, freut sich auf die wohlverdiente Auszeit vom Alltagsstress. Endlich kann man lange ausschlafen und einfach den Tag ohne Arbeitsstress genießen. Doch kaum ist man am Urlaubsziel angekommen, stellt man erschrocken fest: Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Für die meisten ist das der absolute Horror. Worauf man als Laie speziell achten kann und worauf es bei der Buchung ankommt, verrät Urlaubsexperte Kai Dau.

So wird im Englischen, Französischen und Italienischen gegendert

In Deutschland ist das Gendern aktuell im Trend und wird auch sehr intensiv diskutiert. Es stellt sich deshalb die Frage, ob gendern in anderen Ländern oder gar international ebenfalls angewendet wird, oder ob gendern ein Phänomen ist, das insbesondere in Deutschland vorherrscht.

Asienreisen Indonesien

Asienreisen sind gefragt

Obwohl sich viele asiatische Destinationen erst vorsichtig dem weltweiten Tourismus wieder öffnen und eine Einreise sich noch lange nicht so problemlos gestaltet wie vor der Pandemie, ist das Reiseinteresse groß. Das hat eine Umfrage des Asienreisen-Spezialist Lotus Travel ergeben.

Urlaubsreise buchen

Urlaubsreise buchen: So wird es am günstigsten

Nachdem die Reiseweltmeister*innen aus Deutschland in den vergangenen 20 Monaten ihre Reiselust nur bedingt ausleben konnten, kann dank des Impffortschritts das Fernweh langsam wieder gestillt werden. Und mit dem richtigen Insider-Wissen geht das sogar ganz einfach und so günstig wie man möchte.

Sri Lanka

Sri Lanka hat wieder für internationale Reisende geöffnet

Die tropische Insel Sri Lanka im Indischen Ozean ist wieder uneingeschränkt für internationale Touristen und Touristinnen geöffnet. Die regelmäßigen Flug-Verbindungen zwischen Deutschland und Sri Lanka machen das Land zu einem passenden Winterurlaubsziel. Alle Kultur- und Freizeitstätten in Sri Lanka sind nun geöffnet und Touristen können in jeden Teil des Landes reisen.

internationale Markennamen

Welche internationalen Markennamen am häufigsten falsch geschrieben werden

Zahlreiche Markennamen sind weltweit bekannt und auch akzeptiert. geht es jedoch um die richtige Aussprache oder Schreibweise einer beliebten globalen Marke, so entstehen mitunter kuriose Wortneuschöpfungen. Dann wird aus einem Volkswagen (VW) auch mal ein Volwagen oder aus einem Porsche ein Porsh. Die am häufigsten falsch geschriebene Marke ist jedoch Hyundai.

Urlaubstage Planunf

In diesen Ländern gibt es die meisten Urlaubstage

Mit 37 Urlaubstagen gewähren Unternehmen in Riad ihren Arbeitnehmer*innen die meisten bezahlten Urlaubstage. Das sind 76 Prozent mehr als der gesetzliche Mindestanspruch in Saudi-Arabien vorschreibt. In Berlin werden hingegen nur 40 Prozent mehr freie Tage gewährt als es der Gesetzgeber vorschreibt.