Anzeige

Archiv für Oktober, 2020

„Reisen war für mich etwas Exotisches – etwas, das nur den Wohlhabenden vorbehalten war“

Als Mihai Tufa das erste Mal in seinem Leben sein Geburtsland verließ, wusste er noch nicht, wohin ihn die Reise führt. Mittlerweile erkundet er mit seiner Partnerin in einem Wohnwagen die Welt. Wie es dazu kam, ein Leben als digitaler Nomade zu führen, warum er sich für Geflüchtete und Migranten engagiert und in welcher Stadt er sich ein sesshaftes Leben vorstellen kann, verrät er im Expat-News-Interview.

Französisch im Job nach wie vor gefordert – weit hinter Englisch

Französisch im Job ist nach wie vor wiederkehrendes Kriterium in Stellenanzeigen. Neben der Weltsprache Englisch sind Romanische Sprachen überhaupt am gefragtesten auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Fremdsprachen sind neben fachlichen Kenntnissen einewiederkehrende Anforderung in Stellenanzeigen.

ausländische Messeteilnehmer

Ausländische Messeteilnehmer in Deutschland: Das sind die Bestimmungen

Allmählich finden wieder "reale" messen statt, denn viele Messeveranstalter haben entsprechende Hygienekonzepte vorgelegt, die es ermöglichen, zumindest in reduzierter Form Messen in Deutschland stattfinden zu lassen. Allerdings: Pandemie bedingt ist der internationale Reiseverkehr stark eingeschränkt. Deshalb müssen sich ausländische Messeteilnehmer vor ihrer Reise genau über die Einreisebedingungen informieren. Der Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) weiß, worauf zu achten ist.

cappuccino

Cappuccino-Index: In diesen Städten ist er am teuersten

Die Internationale Kaffeeorganisation hat den ersten Oktober zu Ehren des gleichnamigen Heißgetränks zum weltweiten Tag des Kaffees ernannt. Wer sich zur Feier dieses besonderen Tages eine schöne Tasse Cappuccino gegönnt hat, der musste in Kopenhagen dafür am tiefsten in seine Brieftasche greifen.

mobiles Reisen mit dem Hund

Vier Pfoten und ein Van: So geht mobiles Reisen mit dem Hund

Durch die ganze Welt reisen mit dem eigenen Van und den Hund immer dabei haben? Für viele ist das ein Traum und Lisa Leschhorn lebt ihn. In ihrem Buch "Vier Pfoten ein Van" lässt sie die Leser an ihrer spektakulären Reise teilhaben.

App gegen Maskenverweigerer

Neue App warnt Menschen vor Maskenverweigerer-Gebieten

Mit der App MaskCount werden Anwender vor Gebieten gewarnt, in denen Menschen sich weigern, Schutzmasken zu tragen. Die vom US-amerikanischen Regenstrief Institute entwickelte Anwendung soll auf Bereiche aufmerksam machen, in denen die Gefahr von Coronavirus-Infektionen besonders hoch ist.

Baustelle in den Niederlanden

Meldepflicht in den Niederlanden: Das gilt seit Kurzem

Seit dem 30. Juli 2020 gelten in den Niederlanden neue Pflichten für Arbeitgeber, die Mitarbeiter vorübergehend im Ausland einsetzen. Grund dafür ist die überarbeitete EU-Entsendungsrichtlinie, die am 30. Juli 2020 in niederländisches Gesetz umgesetzt wurde. Der Beitrag listet die darin enthalten Änderungen auf.

Ein Jahr Ausland in Corona-Zeiten? Online-Messe hilft bei der Entscheidung

Ein Jahr Ausland: Trotz Corona ist der Andrang bei Jugendlichen groß. Wer über eine Au-Pair-Stelle, Freiwilligendienst oder Work & Travel grübelt, findet bei einem Online-Seminar die nötige Entscheidungshilfe.

Anzeige
Weltreise

Als junger Mensch auf Weltreise auch in der Pandemie verlässlich krankenversichert

Die Coronapandemie hat für große Unsicherheit bei jungen Menschen gesorgt, die sich auf einer Weltreise befinden. Dies betrifft sowohl die Reiseplanung als auch die Gesundheitsabsicherung im Ausland. Denn viele Anbieter von Auslandsreisen und Auslandsreiseversicherungen bekommen die Auswirkungen der globalen Krise zu spüren.

Geschäftsreise trotz Corona: Auf die richtigen Hygienemaßnahmen kommt es an

Geschäftsreise trotz Corona: Diese Vorkehrungen trifft die Branche

Geschäftsreise trotz Corona? Nach langer Talfahrt merken viele Unternehmen, dass das möglich ist – sofern die Sicherheitsmaßnahmen ausreichen.