Anzeige

Archiv für Februar, 2020

Pilotenstreiks

Flugausfall wegen Pilotenstreiks: Passagiere müssen entschädigt werden

Flugreisende können nach einer Annullierung ihrer Flüge wegen eines Pilotenstreiks eine Entschädigung erhalten. Dies ist immer dann der Fall, wenn die Fluggesellschaft nicht alles Zumutbare unternommen hat, um die Streichung der Flüge zu verhindern. Das hat das Landgericht Frankfurt/Main in einem Urteil entscheiden (Az.: 2-24 O 117/18).
Freiwilligen

„Die meisten Freiwilligen haben eine echte Motivation, langfristig zu helfen“

Derzeit sorgen die verheerenden Buschfeuer in Australien für eine Welle der Solidarität. Viele Menschen möchten gerne vor Ort helfen, doch das ist nicht so einfach umgesetzt, wie manche es sich wünschen. Warum Freiwilligenarbeit komplizierter ist, als es den Anschein hat und was Interessierte bei der Wahl von Organisationen beachten sollten, erläutert Frank Seidel, Gründer des Portals wegweiser-freiwilligenarbeit.com, im Interview.
urlaubsziele

Reise-Studie 2019: Das sind beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen

Welches die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen im kommenden Jahr sind, wo sie diese buchen und was ihnen beim Reisen besonders wichtig ist, hat Allianz Partners in der jährlichen Reise-Studie "Reisen 2019" festgehalten.
Coronavirus

Coronavirus: Was Expats, Geschäftsreisende und deutsche Unternehmen in China wissen sollten

Viele nach China entsandte Mitarbeiter fragen sich derzeit, ob sie angesichts der Ausbreitung des Coronavirus von ihrem Arbeitgeber zurück nach Deutschland geholt werden müssen. Gleichzeitig ist unklar, inwieweit Dienstreisen in an das Seuchengebiet angrenzende Regionen sowie nach Shanghai oder Hongkong noch durchführbar sind.

Aktuelle Liste der Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland veröffentlicht

Das Bundesministerium der Finanzen hat eine neue aktuelle Übersicht über die bestehenden Doppelbesteuerungsabkommen und andere Abkommen im Steuerbereich einschließlich der Abkommensverhandlungen seit 1. Januar 2020 veröffentlicht.
Geschäftsreisemanagement

Das sind die fünf Trends beim Geschäftsreisemanagement in 2020

Wirtschaftliche Umbrüche prägen die technologiegetriebene Geschäftswelt. Zudem sorgen gesellschaftliche Trends für Veränderungen in nahezu allen Lebensbereichen. Auch die Welt der Geschäftsreisen ist diesen Einflüssen ausgesetzt.
Wirtschaftstag

Wirtschaftstag Japan 2020 zum Thema Distribution und Logistik 4.0

Nordrhein-Westfalen ist mit mehr als 600 japanischen Unternehmen der stärkste Japan-Standort in Deutschland und Kontinentaleuropa. Der Wirtschaftstag Japan ist ein fester Bestandteil des diesjährigen Japan-Tages in Düsseldorf und richtet sich mit aktuellen Themen an deutsche und japanische Wirtschaftsvertreter.
Betriebsschließungen

Verlängerte Betriebsschließungen in China wegen Coronavirus

Die Verbreitung des Coronavirus sorgt bei Unternehmen, die Mitarbeiter in China einsetzen, für große Verunsicherung. In der vom Virus am stärksten betroffenen Region Wuhan, aber auch in angrenzenden Provinzen sowie in Peking müssen viele Unternehmen ihre Betriebsferien wegen des Chinesischen Neujahrsfestes länger als geplant schließen.
coronavirus

Umfrage: Deutsche Unternehmen verbieten China-Reisen

In China abgestellte Arbeitskräfte werden bei Ihrer Rückkehr vorsorglich betriebsärztlich untersucht. Zur weiteren Vermeidung von Ansteckungen mit dem Coronavirus soll Home Office das Ansteckungsrisiko minimieren.
Meldepflicht

Meldepflicht für alle Arbeitskräfte startet in den Niederlanden

Die bisherige Meldepflicht galt in den Niederlanden nur beim vorübergehenden Einsatz von Drittstaatsangehörigen. Ab März 2020 müssen alle Arbeitskräfte, die für vorübergehende Dienstleistungen in den Niederlanden tätig sind, gemeldet werden.