Archiv für April, 2019

Welche Plagiate die Deutschen am liebsten im Urlaub kaufen

Der Zoll hat im vergangenen Jahr Reisenden gefälschte Accessoires (beispielsweise Sonnenbrillen, Uhren und Schmuck) im Wert von rund 90 Millionen Euro abgenommen.

Brexit-App: Apple gibt Nutzung des Nahfunkmoduls im iPhone frei

Der Brexit bringt viele Herausforderungen mit sich. So liefen seit November Verhandlungen zwischen Apple und der britischen Regierung – anscheinend erfolgreich – denn in Vorbereitung auf den Brexit wird Apple die Nutzung der NFC-Kapazitäten des iPhones zum Auslesen von Pass-Informationen freigeben.

Flugzeugverspätung durch Beschädigung auf Rollfeld: Passagiere haben kein Recht auf Entschädigung

Für verspätete Flugzeuge, die durch auf dem Rollfeld liegende Teile beschädigt worden sind, können Fluggäste nicht mit einer Ausgleichszahlung rechnen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden (C-501/17). 

Thailand: Versicherungspflicht für Ausländer geplant

Thailand plant offenbar für Ausländer mit einem Jahresvisum ohne Aufenthaltsberechtigung (Long Stay Visa) den obligatorischen Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Dies berichten mehrere Medien für deutschsprachige Bürger in Thailand.

Mietwagen buchen: Worauf Reisende achten sollten

Um im Urlaub eigenständig den Ort erkunden zu können, mieten sich viele Reisende einen Mietwagen. Worauf man bei der Buchung, Abholung und Rückgabe von dem Mietauto achten sollte, zeigt dieser Beitrag. 

Boeing 737: Das bedeutet die Sperre des Flugzeugtyps für Reisende

Nach zwei Abstürzen der Boeing 737 Max wurde der deutsche Luftraum für diesen Flugzeugtypen bis auf Weiteres gesperrt. Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Sperre des gesamten europäischen Luftraumes für die Boeing Max 8 und 9 bekannt gegeben.

Vignetten: Wie Autofahrer Mautgebühren umgehen wollen

Zur Osterzeit werden tausende deutsche Autofahrer in Österreich Urlaub machen oder Deutschland Richtung Süden durchqueren. Viele Reisende wollen die Kosten für die Vignette sparen. So kamen über 40 Prozent der rund 190.000 Maut-Sündern im Jahr 2018 aus Deutschland. 

„Der Lebensraum von Elefanten wird zerstört“

Um Elefanten in Thailand zu schützen und ihnen Lebensraum zurückzugeben, hat Chris Kaiser das Projekt B’n’Tree gegründet. Damit können Thailand-Touristen den Rüsseltieren etwas Gutes tun. Wie das Modell funktioniert und was der junge Deutsche gegen den fortschreitenden Klimawandel tut, erläutert er im Interview.

Luftverschmutzung: So ungesund sind die Metropolen der Welt

Knapp die Hälfte der meistbesuchten Geschäftsreisedestinationen weltweit weist eine gefährliche Luftverschmutzung auf. Das hat eine aktuelle Studie von BCD Travel gezeigt.

Hotelpreise: So teuer sind Unterkünfte weltweit

In den USA zahlen Reisende am meisten für eine Hotelübernachtung. Durchschnittlich kostet diese 218 Euro. Auch in Dänemark, Großbritannien, den Niederlanden und der Schweiz sind Unterkünfte verhältnismäßig teuer. Das hat ein Vergleich der 25 meistgesuchten Länder von CHECK24 ergeben.