Archiv für Mai, 2018

Leistungen einer Reise

Reisevermittler haften für fehlerhafte Angaben auf ihren Internetseiten

Ein Reisevermittler darf auf seiner Internetseite seine Haftung für eine unzutreffende oder irreführende Beschreibung der Leistungen einer Reise nicht generell ausschließen, wie das Oberlandesgericht (OLG) München entschied. Vorausgegangen war eine Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Comvel GmbH, Betreiber des Reiseportals weg.de.
Reiseland Deutschland

Initiative „Katzensprung“ will Deutschland als Reiseland bekannter machen

"Wir würden gerne nachhaltig und klimaschonend Urlaub machen!" Das sagen die Deutschen, wenn sie offiziell nach ihren Reisevorlieben und -zielen befragt werden - zum Beispiel im Rahmen einer Studie im Auftrag des Bundesumweltministeriums. Nun belegt eine aktuelle Studie der Universität Sydney: Es gibt eine große Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit.
Messebauer in der Schweiz

Entsendung in die Schweiz: Neue Mindestlohn-Vorschriften für Messebauer

Seit dem 1. Januar 2018 gelten für in die Schweiz entsandte Messebauer nicht mehr generell die Mindestlohnvorschriften des „GAV Schreinereigewerbe“ (interkantonaler Schweizer Tariflohn). Je nach konkreter Tätigkeit können nun auch andere Gesamtarbeitsverträge (GAV) zum Tragen kommen. Das meldet die IHK Koblenz.

Geschäftsreisen 2018 weltweit weiter auf Höhenflug

Weltweit erwarten Travel Manager auch im Jahr 2018 einen Anstieg der Geschäftsreisen – das zeigen die Daten der AirPlus International Travel Management Study (ITMS). Ein positiver Trend, der sich damit zum zweiten Mal in Folge fortsetzt.

Traumhochzeit von Harry und Meghan: Last-Minute-Tipps für London

Sieben Jahre nachdem sich Prinz William seine Kate das Ja-Wort gegeben haben, kommt nun auch Prinz Harry der Schauspielerin Meghan Markle am 19. Mai 2018 unter die Haube. Dass eine royale Hochzeit im britischen Königshaus ein echtes Großevent ist, ist kein Geheimnis.
Versandhandel Schweiz

Schweiz: Neue Regeln für ausländischen Versandhandel

Ab dem 1. Januar 2019 gilt in der Schweiz eine Umsatzgrenze für den Versandhandel mit Kleinsendungen. Die Änderung betrifft Händler, die Kleinsendungen vom Ausland in die Schweiz versenden und damit jährlich mindestens 100.000 Schweizer Franken (CHF) Umsatz erzielen. Das entspricht derzeit etwa 84.192 Euro.

Buchtipp: Thailand in 1.000 Fakten

Wer Thailand bereist, der sollte dies nicht unvorbereitet tun – man könnte einiges verpassen. Reisetipps für dieses beliebte Urlaubsziel gibt es viele, das Internet bietet ein großes Spektrum an Informationen und Reiseführer sind in etlichen Varianten erhältlich, von umfangreich bis kompakt.
Expat Germany

Expat Germany bietet Ausländern in Deutschland Versicherungsschutz

Mit dem Produkt EXPAT GERMANY hat die auf Auslandsversicherungen spezialisierte BDAE Gruppe ab sofort ein neues Auslandskrankenversicherungsprodukt im Angebot, das auf die Zielgruppe der sogenannten "Incoming"- Personen zugeschnitten ist. Dabei handelt es sich um Ausländer und deren Angehörige, die vorübergehend in Deutschland leben und arbeiten.
E-Mail-Adresse

E-Mail-Adresse im Impressum: Google muss auf Anfragen reagieren

Die größte Suchmaschine der Welt Google darf auf Kunden-Anfragen an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse nicht mit einer automatisch erzeugten Standardantwort reagieren, die Verbrauchern lediglich auf Hilfeseiten und andere Kontaktmöglichkeiten verweist. So lautet das Urteil des Kammergerichts Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen den Internetkonzern entschieden und bestätigt damit die Entscheidung des Landgerichts.
Austauschprogramme

TUI-Jugendstudie: Austauschprogramme fördern Identifikation mit der EU

Der Brexit scheint viele Jugendliche in Europa wachgerüttelt zu haben. Wenn morgen ein Referendum über die EU-Mitgliedschaft des jeweiligen Landes stattfinden würde, würden 71 Prozent gegen einen Austritt stimmen, 2017 waren es nur 61 Prozent. In Deutschland sind es sogar 80 Prozent (2017: 69 Prozent).