Archiv für Mai, 2018

Anzeige
Wein aus Portugal

Reisetipp: Weingenuss in Portugal

63 Prozent der Deutschen trinken gerne Wein. Erst danach kommen Bier (53 Prozent) und Cocktails (48 Prozent). Das hat eine forsa-Umfrage im Auftrag des Deutschen Kork-Verbands und des portugiesischen Korkverbandes APCOR ergeben. Damit dürfte das Land eher als Weinnation statt als Biernation gelten.
Kasachstan

Kasachstan will Firmengründungen aus dem Ausland zulassen

Kasachstan will Ausländern das Recht ermöglichen, aus dem Ausland Firmen in Kasachstan zu gründen, ohne dass sie sich selbst auf kasachischem Territorium befinden müssen. Das Projekt wird derzeit im Rahmen des staatlichen Programms „Digitales Kasachstan“ entwickelt.

In Luxemburg und auf Malta kann man am besten baden

Wer seinen Urlaub plant, hat oft Sonne tanken und baden im Sinn. Nicht ganz unwichtig dabei: Die Wasserqualität. Die Europäische Umweltagentur untersucht daher jährlich, wie es um die Qualität der Badegewässer in Europa steht.
Lateinamerika

Lateinamerika: Bevorstehende Wahlen sorgen für instabile Verhältnisse

Die anstehenden Präsidentschaftswahlen in Kolumbien, Mexiko und Brasilien werden wahrscheinlich von Unruhen begleitet werden. Grund ist die breite Unzufriedenheit mit der Politik und den Politikern. Darauf weist der Kreditversicherer Coface hin.
Work-Life-Balance

In diesen Ländern haben Expats die beste Work-Life-Balance

Durchschnittlich 44,3 Stunden pro Woche verbringen Expats weltweit am Arbeitsplatz: Etwa drei von fünf sind mit ihrer Work-Life-Balance (60 Prozent) und ihrer Arbeitszeit (61 Prozent) zufrieden. Demzufolge ist offenbar nicht nur eine geringe Anzahl an Arbeitsstunden ausschlaggebend für eine hohe Zufriedenheit mit der eigenen Work-Life-Balance.
Risiko-Report Saudi-Arabien

Risiko-Report Saudi-Arabien

Saudi Arabien, derzeit der mit Abstand größte Ölexporteur der Welt und gleichzeitig von hohen politischen Einfluss in der Golfregion, befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Ein Risiko-Report der Funk Stiftung in Zusammenarbeit mit der CONIAS Risk Intelligence GmbH beleuchtet Chancen und Herausforderungen.
Betrugsfälle in China

Chinas Regierung senkt Umsatzsteuer und informiert über Betrugsfälle

Zum 1. Mai 2018 hat die Volksrepublik China die Umsatzsteuer um jeweils einen Prozentpunkt gesenkt. Der Regelsteuersatz sinkt von 17 auf 16 Prozent und der ermäßigte Steuersatz von 11 auf zehn Prozent.
© BillionPhotos.com - fotolia.com

Firmengründung im Ausland: Womit sich Unternehmer befassen sollten

Durch die Globalisierung wird unsere Welt immer stärker vernetzt. Ein Grund für diese Entwicklung ist vor allem die zunehmende Verlagerung nationaler Unternehmen ins Ausland. Dieser Trend macht auch vor deutschen Unternehmen nicht Halt. Besonders mittelständische Betriebe zieht es in andere Länder.
Airbnb

Viele Airbnb-Unterkünfte weisen Sicherheitsmängel auf

Eine Vielzahl der im Internet über den Online-Marktplatz Airbnb angebotenen Unterkünfte entsprechen nicht grundlegenden Sicherheitsstandards. Zu dieser Erkenntnis führt eine Studie der John Hopkins Bloomberg School of Public Health.
Schulabschluss

Schulabschluss in der Tasche: Diese Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte gibt es

Abitur in der Tasche, und was jetzt? Diese Frage stellen sich bald wieder viele der über 400.000 bundesweiten Abiturienten. Oftmals folgt eine Auszeit: Denn laut einer aktuellen Umfrage des trendence Instituts starten 42 Prozent der Schulabgänger den neuen Lebensabschnitt mit einem Überbrückungsjahr, dem sogenannten Gap Year, mit steigender Tendenz.