Archiv für Februar, 2017

Flugsommer 2016: Mehr Passagiere ins Ausland

Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2016 reisten 58,9 Millionen Fluggäste von Deutschland ins Ausland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das knapp 1,3 Millionen Passagiere mehr als im Sommerflugplan 2015.

Trump und Mexiko: die wichtigsten Fakten zum Handelsstreit

Seitdem der neue US-Präsident Donald Trump im Amt ist, haben die Spannungen zwischen den USA und Mexiko erheblich zugenommen. Neben dem Bau einer Grenzmauer geht es vor allem um die Einschränkung des Freihandels zwischen den beiden Ländern. Doch welche Handlungsmöglichkeiten hat der neue Präsident?

Günstiger Wechselkurs: Wo Urlauber jetzt sparen können

Fernreisen werden dank günstiger Wechselkurse immer attraktiver. Ob steigende Inflationsrate oder ein plötzlicher Austritt aus der Europäischen Union, beides kommt deutschen Reisenden für den nächsten geplanten Urlaub zugute.

Trumps Einreiseverbot: Die Folgen für den Flugverkehr

US-Präsident Donald Trumps Einreiseverbot für Angehörige von sieben mehrheitlich muslimisch geprägten Staaten wirkt sich offenbar auf den internationalen Flugverkehr aus.

„Auf dem Weg nach Bolivien wusste ich, das werden absolute Ausnahmejahre“

Björn Wangemann hat praktisch sein gesamtes bisheriges Leben dem internationalen Sport gewidmet und arbeitete für unterschiedliche Sportverbände, unter anderem in Guatemala, Portugal, Großbritannien, Monaco und Uruguay. Welche Rolle der Sport für die interkulturelle Verständigung hat und wie ihn die vielen Jahre im Ausland geprägt haben, erzählt er im Interview.

Internet in China: So mobil ist das Reich der Mitte

731 Millionen Chinesen nutzen laut China Internet Network Information Center mittlerweile das Internet, dass entspricht rund 53 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Wie wichtig Immigranten für die Weltwirtschaft sind

Immigranten benötigen nicht nur Hilfe von dem neuen Heimatland, sie haben auch einen enormen positiven Einfluss auf die Weltwirtschaft.