Anzeige

Archiv für 2015

Deutsche Kindergärten im Ausland oft besser als hierzulande

Die Kinder deutscher Auslandserwerbstätiger werden offenbar in deutschsprachigen Kindergärten im europäischen Ausland besser betreut als hierzulande. Dies legt eine Studie des Verzeichnis Deutscher Kindergärten im Ausland (VDKA) nahe.

1,7 Millionen deutsche Renten gehen ins Ausland

Rund 1,7 Millionen Renten haben die gesetzlichen Rentenversicherer 2013 jeden Monat ins Ausland überwiesen - davon mehr als 1,5 Millionen an Ausländer und etwa 220.000 an Deutsche. Das geht aus Analysen der Deutschen Rentenversicherung hervor.

Backpacking in Thailand: Hilfreiche Blogs

Thailand zählt unter Backpackern seit Jahrzehnten zu einem der beliebtesten Reiseziele der Welt. Seine Hauptstadt Bangkok wurde 2013 zum begehrtesten städtischen Reiseziel auf dem Globus gewählt. Zudem bietet sich das alte Siam als ideales Einsteigerland für Rucksacktouristen an, denn das Klima ist angenehm, die politische Situation stabil und besonders wichtig:

Kurzfristiges Arbeitsvisum in China: Neue Bestimmungen

Nachdem das Ministerium für Personalverwaltung und Sozialversicherung (MOHRSS) im September 2013 neue Visa-Regularien veröffentlicht hatte, wies es jüngst in einem Rundschreiben auf neue Bestimmungen für Ausländer hin, die ein Arbeitsvisum für eine kurzfristige Tätigkeit in China benötigen.

Flughafenkontrolle: Sicherheit wichtiger als Urlaubserinnerungen

Reisende müssen der Aufforderung von Sicherheitspersonal am Flughafen Folge leisten und ein Testfoto mit ihrer Digitalkamera machen, auch wenn dadurch ein Urlaubsfoto gelöscht werden muss. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts München hervor (Az.: M 24 K 14.1502).

Expats in China: Aus welchen Ländern sie stammen

Chinas einzigartige Kultur, die immense große sowie das rapide Wirtschaftswachstum üben eine magische Anziehungskraft auf ausländische Besucher aus. Seit mehr als 20 Jahren hat vor allem die ökonomische Entwicklung eine Welle von Ausländern nach China gespült, die dort Karriere machen wollen.

Internationale Unternehmen bieten zu selten Sprachtrainings

70 Prozent der deutschen und britischen Führungskräfte sind der Ansicht, dass nicht genügend Sprachtraining für Mitarbeiter zur Verfügung stehe. Dabei ist es für 87 Prozent der Befragten sehr wichtig, dass ihre Angestellten über gute Fremdsprachenkenntnisse verfügen, da sie mit zwei oder mehr Unternehmenssprachen arbeiten.

Die kuriosesten Verkehrserfahrungen weltweit

Wer seinen Urlaub in einem fremden Land verbringt, sollte sich vorab über die Verkehrsregeln und andere Stolpersteine im gewählten Urlaubsziel informieren. Während die Regelungen in Deutschland größtenteils sinnvoll sind, geht es in anderen Ländern oft sehr chaotisch zu.

Neues Verkehrsrecht in Kambodscha

Nun scheint es wahr zu werden: In Kambodscha sollen ab Februar dieses Jahres neue Verkehrsgesetze in Kraft treten. Denn der kambodschanische König Norodom Sihamoni hat, als letzten notwendigen Schritt, am 9. Januar die neuen wesentlich strengeren Gesetze abgezeichnet.

Europa-Umfrage: Emirates beste Airline weltweit

Laut einer Umfrage des Online-Reisedienstleister eDreams unter 90.000 Passagieren aus Europa ist Emirates die beste Fluggesellschaft der Welt. Auf dem Prüfstand standen die Kategorien Sauberkeit, Modernität, Komfort, Bordunterhaltung, Gepäckabfertigung, Flugbegleitungsservice, Kinderfreundlichkeit und die Qualität der VIP-Lounges.