Archiv für 2014

Neues zur Ausländerbeschäftigung in Österreich

Ausländische Beschäftigte sind auch vom Arbeitsmarkt in Österreich nicht mehr wegzudenken. Nicht zuletzt wegen der hohen Lebensqualität in Österreich ist der Arbeitsmarkt für ausländische Mitarbeiter attraktiv. Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen der Ausländerbeschäftigung sind für Unternehmen und Personalverantwortliche unerlässlich.

Russisch als Fremdsprache erfreut sich zunehmender Beliebtheit

In Deutschland wurde in den vergangenen Jahren immer seltener Russisch gelernt. Und das, obwohl die wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Bande zwischen beiden Ländern immer enger geworden sind. Viele Projekte in Deutschland fördern die russische Sprache mit Kreativität – und haben Erfolg.

Ins Ausland mit Kindern und Jugendlichen

Wer als Einzelperson oder mit Lebenspartner vom Arbeitgeber gefragt wird, ob er sich einen Auslandsaufenthalt vorstellen kann, hat mit vielen Entscheidungen zu kämpfen. Noch schwieriger gestaltet sich dies, wenn man überlegt, mit Kindern für eine gewisse Zeit in Ausland zu gehen.

Änderungen bei Einreise nach China

Das Konsulat der Volksrepublik China in Berlin teilt mit, dass Eltern mit chinesischer Staatsbürgerschaft bei der Visumbeantragung für ihr minderjähriges Kind einen unbefristeten Aufenthaltstitel für Deutschland nachweisen müssen.

Update von den Airlines

Einige Fluggesellschaften haben noch Ende 2013 Neuerungen für Passagiere bekanntgegeben - darunter Germania und Czech Airlines. Veränderungen haben außerdem die Flughäfen Pulkovo und Köln/Bonn kommuniziert.