Archiv für 2014

SAP-Berater auch im Ausland sehr gefragt

IT-Fachkräfte – unter ihnen insbesondere SAP-Berater – sind deutschland- und weltweit so gefragt wie nie. Grund sind die gestiegenen technischen und damit verbundenen rechtlichen Anforderungen an Unternehmen, die speziell vom Online-Handel profitieren. Die zunehmende Bedeutung von Compliance-Regeln beschert IT-Dienstleistern somit eine hohe Nachfrage.

Die richtige Schule für Expat-Kinder finden

Fragen des Familienmanagements werden von den meisten Unternehmen bislang nur stiefmütterlich behandelt - zu Unrecht. Dabei ist der Zusammenhang zwischen der Effizienz der Arbeit im Ausland und privater Harmonie in der Praxis greifbar und in der Theorie durch zahlreiche Studien belegt.

„Manchmal scheitert nicht nur die Auslandsentsendung, sondern auch die Ehe“

Constance Grunewald-Petschke, Inhaberin einer erfolgreichen Agentur für Expats, ist selbst ExpatPartner und hat auf Basis ihrer persönlichen und beruflichen Erfahrungen ein E-Coachingprogramm speziell für die Partner von Entsandten entwickelt, das Unternehmen dabei hilft, die vorzeitige Abbruchquote von Auslandseinsätzen zu verringern.

Südkorea: Landesweite Fahrkarte Railplus jetzt erhältlich

„Railplus“, eine kombinierte Fahrkarte, mit der man Eisenbahnen, Busse, U-Bahnen und Schnellstraßen im ganzen Land nutzen kann, ist jetzt erhältlich. Dabei handelt es sich um eine im Voraus bezahlte Fahrkarte, die es für Erwachsene, Teenager und Kinder gibt.

Aktuelle Meldungen der Fluggesellschaften

Von Airberlin über Air Serbia bis zum Washingtoner Flughafen vermelden die Airlines wieder Neuerungen, die Reisenden weltweit zugute kommen sollen.

Wirtschaftsführer Marokko erschienen

Marokko hat sich mit seinem Tiefseehafen Tanger Med zu einer Drehscheibe des internationalen Handels entwickelt. Auch die zunehmende Liberalisierung und Anbindung an den Weltmarkt sowie die bisherige politische Stabilität machen das Königreich für ausländische Unternehmen interessant.

Auch Ersatzflug bringt Ausgleichszahlung

Fällt nach dem ursprünglich geplanten Flug auch noch der Alternativflug aus, haben Reisende Anspruch auf Ausgleichszahlung im Sinne der EU-Fluggastrechteverordnung für beide Flüge. Das geht aus einem Urteil hervor, das jetzt in Frankfurt am Main gefällt wurde (Az.: 31 C 3349/12[78]).

Sozialversicherung bei Entsendung nach China

Chinas neues Sozialversicherungsgesetz ist mittlerweile drei Jahre alt. Doch noch immer herrscht in einigen Punkten Unklarheit. Hinzu kommt, dass bislang nur jeder fünfte Expat in das Sozialversicherungssystem einzahlt.

Personalverwaltung in Asien: Neue Ausgabe erschienen

Die neue Winterausgabe zur Personalverwaltung in Asien steht kostenlos zum Download bereit. Die Themen der Ausgabe:

Lebenswelt der Koreaner: Wie das Business funktioniert

Falls Sie sich kurz vor Augen halten, wie fremd sich schon Nachbarländer in Europa sind, erahnen Sie bereits, was Sie im Fernen Osten in der Republik Korea an kulturellen Besonderheiten erwartet. Üblicherweise wird von einem Kulturschock gesprochen.