Anzeige

Archiv für 2013

Expats: Arbeitgeber dürfen nicht den Steuerberater bestimmen

Das Weisungsrecht eines Arbeitgebers geht nicht so weit, dass er seinen Arbeitnehmern vorschreiben darf, welchen Steuerberater sie in Anspruch nehmen sollen.

Welche Nationen das beste Englisch sprechen

Am besten Englisch beherrschen die Schweden, Norweger, Holländer und Esten. Die Deutschen rangieren im weltweiten Vergleich der Englischkenntnisse nur an 14. Stelle. Das geht aus dem aktuellen Länderranking des EF English Proficiency Index (EF EPI) hervor.

Speichern von Fingerabdrücken im Reisepass ist rechtens

Ein Mann beantragte im zugrunde liegenden Fall bei der Stadt einen Reisepass, verweigerte jedoch die Erfassung seiner Fingerabdrücke. Gegen die anschließende Ablehnung seines Antrags klagte er beim Verwaltungsgericht Gelsenkirchen.

Gepäckkosten: Wie Airlines Fluggäste schröpfen

Mit Gebühren für Standardleistungen – wie beispielsweise Gepäckkosten -, die bislang im Ticketpreis inbegriffen waren, erhoffen sich Fluggesellschaften steigende Gewinne. Besonders ärgerlich für Flugreisende sind die Zusatzkosten für Gepäckstücke.

Langzeiturlaub im Ausland: Was beachtet werden sollte

Mal raus aus dem deutschen Winter und einen Langzeiturlaub machen? Am liebsten bis zum Frühjahr? Haben Sie sich eine solche Auszeit nicht auch schon einmal gewünscht? Dann packen Sie doch einfach die Koffer und erfüllen Sie sich diesen Traum. Mit den Tipps der ARAG-Rechtsexperten fällt die Vorbereitung nicht schwer.

Reisebuchung über Tablet & Co.: Chinesen sind Spitzenreiter

Reisende aus China mögen es besonders schnell: Keine andere Nationalität bucht Reisen so häufig über das Smartphone oder das Tablet wie die Menschen aus dem Reich der Mitte. Damit liegt China mit vier Prozent aller über ein Smartphone oder Tablet gebuchten Auslandsreisen an erster Stelle. Danach folgen die USA, Japan und Europa mit jeweils zwei Prozent der Reisen, die mobil gebucht wurden.

Absicherung für Schüler und Studenten im Ausland

Immer mehr deutsche Schüler und Studenten zieht es in die Ferne. Ob Praktikum, Job auf Zeit, Auslandssemester oder einfach Abenteuerlust – Ausland ist absolut zeitgemäß. Die Allianz Global Assistance (AGA), bietet dazu nun eine umfassende Absicherung nach Maß. Mit dem Produkt „ELVIA YoungTravel Work&Learn“ können die häufigsten Risiken während eines Auslandsaufenthaltes von zwei bis 24 Monaten versichert werden.

Jeder dritte Urlauber schließt Auslandskrankenversicherung ab

Krankenbett statt Meer und Strand: Im Urlaub zu erkranken, kann zu einem besonderen Risiko werden. Von den Bundesbürgern, die in den letzten zehn Jahren eine Urlaubsreise ins Ausland unternommen haben (58,3 Prozent aller Befragten), hat jeder Zweite (50,6 Prozent) spezielle gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen getroffen.

Kritik an Ryanair-Gepäckregeln

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat eine Reihe von Verbesserungen im Kundenservice angekündigt. Unter anderem erlaubt der Billigflieger seinen Passagieren ab dem 1. Dezember ein zweites Handgepäckstück bis zu einer Größe von 35 cm x 20 cm x 20 cm mit ins Flugzeug zu nehmen.

Verbesserter Reisekrankenschutz in ELVIA-Produkten

„Gesund und sicher reisen“ lautet das neue Motto der Allianz Global Assistance (AGA). Passend dazu hat die AGA ihre ELVIA-Versicherungsprodukte weiter verbessert und ausgebaut: Die Assistance-Dienstleistungen wurden nun neu in eine Gesundheits- und eine Reise-Assistance unterteilt und mit zusätzlichen Services angereichert.