Archiv für 2012

Seminar: Wie Geschäftsreisende und Expats sich für Gefahrensituationen im Ausland wappnen

Gemeinsam mit der Result Group veranstaltet die BDAE GRUPPE am 23. und 24. Januar 2013 ein Training, das alle wichtigen Grundlagen für Sicherheit auf weltweiten Geschäftsreisen und Auslandsentsendungen vermittelt. Ihre Mitarbeiter sind nach der Schulung für den Ernstfall im Ausland gewappnet.

SinoJobs Career Days erneut mit großem Zuspruch

Der Chinese Chen Lei hat an der TU München Ingenieurwissenschaften studiert, spricht Deutsch und ist mittlerweile in der chinesischen als auch der deutschen Kultur zuhause. Die SinoJobs Career Days sind Anlaufpunkt für seine Karriere in China – bei einem deutschen Unternehmen.

»Seid weniger Deutsch!«

Warum er sich in Großbritannien heimischer fühlt als in Deutschland und welche gravierenden kulturellen Unterschiede  es zwischen den Menschen beider Länder gibt, hat uns der Wahl-Londoner Timo Dobrowolski erzählt.

Geschäftlich erfolgreich in Indien

Die IHK Frankfurt am Main veranstaltet am 11. Dezember den „Wirtschaftstag Indien“. Von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr erfahren die Teilnehmer die wichtigsten Daten und Fakten zum Wirtschaftsmarkt Indien.

KfW: Mehr Geld für deutsche Unternehmen im Ausland

Aufgrund der zunehmenden Internationalisierung deutscher Unternehmen, hat die die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)  ihre Fördermöglichkeiten seit September 2012 deutlich ausgeweitet.

Ratgeber: Business-Knigge China

China gehört zu attraktivsten Wirtschaftsmärkten der Welt und wird somit für international tätige Firmen immer relevanter. Der Ratgeber »Business-Knigge China« von Christian Rommel hilft, bei Reisen nach China die interkulturellen Unterschiede zu verstehen und zu bewältigen.

Ein New Yorker Unternehmen in China

Seine Vorfahren gehen zurück bis zu den Cherokees. Geboren und aufgewachsen ist er in North Carolina. Er spricht fließend Mandarin, die chinesische Hochsprache, und tätigt seit Jahren erfolgreich Geschäfte in China. Das will aber nicht heißen, dass er seine Wurzeln verloren oder seine Aufrichtigkeit eingebüßt hat, er bleibt Amerikaner.

Erfolgreich in Brasilien mit 10-Punkte-Plan

Brasilien belegt mittlerweile Rang Sechs der wichtigsten Volkswirtschaften der Welt und verfügt über eine nennenswerte Vielfalt an bedeutenden Wirtschaftszweigen. Das größte Land Südamerikas ist deshalb nicht nur mit der bevorstehenden Fussball-Weltmeisterschaft 2014 ein attraktiver Exportmarkt mit viel Potenzial für ausländische Unternehmen.

Neueste Reisewarnungen

Der Expat-News-Partner VisumCentrale hat erneut für deutsche Expats und Reisende wichtige Warnungen herausgegeben. Betroffen sind neben Ägypten, Thailand und Neuseeland auch Portugal und Vietnam.

Austauschprogramm ERASMUS in Gefahr?

Für das europäische Austauschprogramm ERASMUS fehlt offenbar das Geld. EU-Bildungskommissarin Androulla Vassiliou warnt, dass es bei der Finanzierung große Probleme geben könnte.