Luftverschmutzung: So ungesund sind die Metropolen der Welt

Knapp die Hälfte der meistbesuchten Geschäftsreisedestinationen weltweit weist eine gefährliche Luftverschmutzung auf. Das hat eine aktuelle Studie von BCD Travel gezeigt.

Reisen: Welche Verkehrsmittel Deutsche bevorzugen

Jeder zweite Deutsche fährt am liebsten mit seinem eigenen Auto in den Urlaub – trotz Staugefahr. Nach dem Auto sind die Bahn (33 Prozent) und mit deutlichem Abstand das Flugzeug (14 Prozent) die beliebtesten Verkehrsmittel. Nur drei Prozent würden einen Fernbus wählen. 

In diesen Ländern finden Expats am besten neue Freunde

Ein Umzug ins Ausland bringt große Herausforderungen mit sich – so zum Beispiel neue Freunde zu finden. Nur 57 Prozent aller Expats weltweit fällt es leicht, neue Freundschaften zu schließen und ein noch geringerer Anteil von 45 Prozent findet es einfach, sich mit Einheimischen im jeweiligen Aufenthaltsland anzufreunden.

Business-Travel: Diese Städte sind am beliebtesten

London und New York sind die beliebtesten Ziele von Geschäftsreisenden. Trotz der Brexit-Pläne Großbritanniens belegte die britische Hauptstadt die Spitzenposition, dahinter folgten Amsterdam und Wien. New York, Shanghai und Singapur befinden sich in den Top Drei der interkontinentalen Ziele.

Brexit: Mehrheit der Deutschen äußert sich gegen den Austritt Großbritanniens

Mehr als die Hälfte der Deutschen ist gegen den Brexit. Ein Großteil würde Großbritannien nach einem Brexit wieder aufnehmen, aber unter härteren Bedingungen. Das hat eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH ergeben. 
Kaiserschnitt

Wahrscheinlichkeit für Kaiserschnitt bei Geburt weltweit unterschiedlich hoch

Weltweit variiert die Rate für einen durchgeführten Kaiserschnitt enorm: von nur wenigen Prozent in den meisten afrikanischen Länder südlich der Sahara, bis zu 50 Prozent in Ägypten, Türkei und Brasilien. In Europa reichen Kaiserschnittraten von etwa 15 Prozent in Skandinavien bis zu über 35 Prozent in Portugal, Rumänien, und Italien.

Wenig Unterstützung für internationale Mitarbeiter in Deutschland

Internationale Fachkräfte werden in Deutschland oft vernachlässigt. Von ihren Arbeitgebern bekommen sie nicht genügend Unterstützung beim Umzug und der Eingewöhnung. In anderen Ländern hingegen profitieren internationale Mitarbeiter von praktischem und persönlichem Beistand. 

Wellenreiten: Erfolgreiches Mittel bei Depressionen

Wellenreiten kann gegen Depressionen helfen. So kann Surfen erfolgreich zur Linderung von psychischen Erkrankungen, wie Burnout, Depressionen oder Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) beitragen. Das hat eine aktuelle Studie der DAK ergeben. Jährlich leiden zehn Prozent der Deutschen an Depressionen.

Die lebenswertesten Städte für Expats

Weltweit ist Wien die Stadt mit der höchsten Lebensqualität für ins Ausland entsandte Mitarbeiter. Die österreichische Hauptstadt landete im internationalen Vergleich vor Zürich. München teilt sich Platz Drei mit der neuseeländischen Stadt Auckland und der kanadischen Metropole Vancouver.
Generation Y

Generation Y will lieber reisen als heiraten

Berufstätige in ihren Dreißigern, die Teil der sogenannten Generation Y sind, haben häufig andere Prioritäten im Leben als ihre Eltern. So gibt es Abweichungen von klassischen Lebenszielen älterer Generationen.