Instagram: Wie Social Media den Urlaub der Deutschen beeinflusst

Für viele Deutsche gehört Social Media nicht nur in den Alltag, sondern auch in den Urlaub. So wird sogar die Reiseplanung von den sozialen Netzwerken beeinflusst. Fast ein Drittel der Deutschen (31 Prozent) hat bei seinen Reiseplänen schon einmal geprüft, ob das Reiseziel auch passende Kulissen für Instagram und Co. zu bieten hat.

Studie: So schlafen Österreicher, Schweizer und Deutsche

Österreicher schlafen am liebsten nackt und stehen am frühesten auf. Die Deutschen dagegen kommen etwas später aus den Federn, fast die Hälfte schläft allerdings auch nur mittelmäßig oder schlecht. Das hat eine internationale Vergleichsstudie von Ikea ergeben.

Work and Travel: Australien und Neuseeland am beliebtesten

Viele junge Leute entscheiden sich nach dem Abitur, während des Studiums oder danach für einen Work and Travel-Aufenthalt. Dabei sind Australien, Neuseeland und Kanada die beliebtesten Länder. Das hat eine Umfrage der INITIATIVE auslandszeit ergeben. Befragt wurden über 3.000 Personen. Die Mehrheit der Teilnehmer ist jünger als 21 Jahre. 

So sportlich sind die Deutschen im Urlaub

Für viele Deutsche bedeutet Urlaub nicht nur Entspannung. Viele nutzen die freie Zeit, um sich auch sportlich zu betätigen. Zwei Drittel (67 Prozent) treiben im Urlaub Sport, davon sind 16 Prozent sogar aktiver als im Alltag.
Arbeit in der EU

Was die Arbeit in der EU kostet

Das Statistische Bundesamt hatte anlässlich des Internationalen Tags der Arbeit am 1. Mai, die Arbeitskosten im EU-Vergleich veröffentlicht. Zu den Arbeitskosten zählen sämtliche Geld- und Sachleistungen inklusive der Sozialbeiträge, die Arbeitgeber an Beschäftigte erbringen.

Urlaub: Dorthin möchten Deutsche reisen

Die Deutschen haben große Träume, was ihren Wunschurlaubsort betrifft. Diese setzten sie jedoch nicht um, denn die meisten verbringen ihren Urlaub dann doch in der Heimat und sind auch zufrieden damit. Das hat eine Reise-Studie von Allianz Partners ergeben. 

Umfrage: Immer mehr Senioren auf Reisen

Immer mehr Senioren verreisen. Während 2017 über die Hälfte (51 Prozent) der "Best Ager" eine Reise von mindestens fünf Tagen Dauer unternommen hatten, stieg die Zahl im letzten Jahr auf 56 Prozent.

So planen die Deutschen ihren Urlaub

Deutschland ist das beliebteste Reiseziel der Einheimischen. Die meisten Deutschen möchten nämlich ihren Urlaub am liebsten in der Heimat verbringen. Fast ein Drittel plant, den Urlaub in diesem Jahr in der Bundesrepublik zu machen.

Deutsch: Meistgefragte Sprache in England

Deutsch ist die beliebteste Sprache in Großbritannien. Zum ersten Mal hat Deutsch Französisch auf dem ersten Platz abgelöst. Dahinter folgt Chinesisch, das besonders von britischen Firmen bevorzugt und in Stellenausschreibungen als gern gesehen genannt wird.

Welche Plagiate die Deutschen am liebsten im Urlaub kaufen

Der Zoll hat im vergangenen Jahr Reisenden gefälschte Accessoires (beispielsweise Sonnenbrillen, Uhren und Schmuck) im Wert von rund 90 Millionen Euro abgenommen.