Flugpreis

Beworbener Flugpreis darf nicht nur für wenige gelten

Vermittler von Flugreisen müssen auf transparente und nachvollziehbare Angaben beim Flugpreis achten. Rabatte, die nur bei Zahlung mit einer wenig verbreiteten Kreditkarte gelten, dürfen daher nicht in den Endpreis eingerechnet werden.
Minderjährigenehe

Keine Aufhebung einer im EU-Ausland geschlossenen Minderjährigenehe

Eine im EU-Ausland nach dem dort geltenden Recht wirksam geschlossene Ehe unter Beteiligung eines Minderjährigen kann im Regelfall nicht nach deutschem Recht aufgehoben werden. Das ansonsten verletzte Recht der Ehegatten – unter anderem auf Freizügigkeit innerhalb der EU – würde zur Annahme einer schweren Härte führen.
Trademark Law

Geändertes chinesisches Markengesetz Trademark Law soll Bösgläubigkeit verhindern

Am 1. November 2019 sind Änderungen des Markengesetzes (Trademark Law) der VR China in Kraft getreten. Im Mittelpunkt steht dabei die Bösgläubigkeit (bad faith). Diese kann dazu führen, dass eine Markenanmeldung abgelehnt wird.
Winterreifenpflicht

Wo in Europa die Winterreifenpflicht gilt

Die Faustregel „von O bis O“ besagt, dass von Oktober bis Ostern mit Winterreifen gefahren werden sollte. Doch außerhalb Deutschlands gelten andere Gesetze. Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland informiert zur Winterreifenpflicht in Europa.
Streik

Diese Rechte haben Flugreisende bei Streik

Der aktuelle Streik bei Lufthansa wirft bei vielen Betroffenen die Frage auf, welche Rechte sie nun haben. Das Portal „Urlaubspiraten“ erklärt, was Betroffene im Fall einer Flugverspätung oder -streichung tun sollten und gibt Tipps zum richtigen Verhalten vor Ort.
Halal-Produkte

Strengere Anforderungen an Halal-Produkte in Indonesien

Indonesien verschärfte mit der Umsetzung des Halal-Gesetzes ab Oktober 2019 die Regeln für Halal-Produkte. Importierende Produzenten müssen dabei die Prozesse für Halal-Produkte streng von Nicht-Halal-Abläufen trennen.
Verbrauchssteuer

Höhere Verbrauchssteuer: Geringe Auswirkung auf deutsche Japan-Geschäfte

Zum 1. Oktober 2019 erhöhte sich in Japan die Verbrauchssteuer. Den Managern deutscher Unternehmen in Japan bereitet die Erhöhung der Verbrauchssteuer relativ wenige Geschäftssorgen. Überwiegend stellen sie sich auf keine oder nur eine kleine vorübergehende Konsumdämpfung ein.
e-Visum

Kostenfreies e-Visum für St. Petersburg und Leningrader Gebiet

Reisen nach St. Petersburg und in das Leningrader Gebiet werden für deutsche Staatsbürger immer einfacher. Seit dem 01.10.2019 können Touristen und Geschäftsreisende ein kostenfreies elektronisches Visum beantragen.
Indien

Indien: Neues Verbraucherschutzgesetz verabschiedet

Am 6. August 2019 hat Indien ein neues Verbraucherschutzgesetz (Consumer Protection Act, 2019; CPA) verabschiedet, das den Consumer Protection Act von 1986 ersetzen wird. Das Datum des Inkrafttretens wird noch von der Zentralregierung bekannt gegeben (Art. 1 Abs. 3 CPA).
Insolvenz

Das sind die Folgen der Insolvenz von Thomas Cook

Der Reisekonzern Thomas Cook hat seine Insolvenz bekannt gegeben. Urlauber vor Ort müssen zurückgeholt werden, geplante Urlaube verfallen. Die Verbraucherzentrale und die Verbraucherzentrale Bundesverband liefern Informationen zu verbraucherrechtlichen Informationen.