Anzeige
Auch die chinesische Wirtschaft ist vom Coronavirus "infiziert"

Wie die chinesische Wirtschaft am Coronavirus erkrankt

Das Coronavirus betrifft die gesamte chinesische Wirtschaft, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaße. Die Unternehmen leiden dabei nicht nur an einzelnen Faktoren wie Lieferengpässen oder Personalmangel. Vielmehr scheinen die Einschränkungen ineinander zu greifen und so die Lage weiter zu verschärfen.
Geschäftsreisemarkt

Das sind die wichtigsten Destinationen im europäischen Geschäftsreisemarkt

London und New York wurden 2019 erneut am häufigsten von europäischen Geschäftsreisenden besucht. Das hat der aktuelle BCD Travel 2019 Cities & Trends Report zum weltweiten Geschäftsreisemarkt ergeben.

Was das Coronavirus für Konsumenten bedeutet

Die wegen des Coronavirus zuhause festsitzenden Chinesen geben sich auf dem Amazon-Äquivalent Alibaba ganz ihrem Kaufrausch hin. Zahlen des Unternehmens zufolge sind die Bestellungen seit dem Ausbruch des Virus in die Höhe geschossen.
Bahnhofs-Index

Europäischer Bahnhofs-Index untersucht 50 Bahnhöfe

St. Pancras Station in London ist der beste Bahnhof Europas – zumindest hinsichtlich Komfort und Nutzerfreundlichkeit. Platz Zwei belegt der Hauptbahnhof Zürich und auf Platz Drei befindet sich der Hauptbahnhof von Leipzig.
charterflügen

Coronavirus erhöht Nachfrage nach privaten Charterflügen

Der Coronavirus-Ausbruch in China hat zu einem massiven Anstieg der Nachfrage nach Privat-Charterflügen geführt. Denn wohlhabende Reisende versuchen so, trotz der hohen Kosten zurück nach China zu kommen oder eben die Volksrepublik zu verlassen.
Frust beim Fliegen: Verspätete Flüge sind einer der Hauptgründe

Gestrichene Flüge und verlorenes Gepäck lösen größten Frust beim Fliegen aus

Verlorenes Gepäck, versteckte Gebühren und stornierte Flüge sind die größten Gründe für Frust beim Fliegen, wie eine Studie zeigt. Allerdings können Airlines hier viel bewirken: Gerade die größten "Deal-Breaker" beim Fliegen sind Faktoren, die die Fluglinien selbst in der Hand haben.
Saudi-Arabien

Saudi-Arabien als touristisches Ziel im Aufwind

Neue Erhebungen von YouGov zeigen einen Anstieg des weltweiten touristischen Interesses an Saudi-Arabien - einer von fünf Reisenden kann sich häufiger als noch vor fünf Jahren einen Urlaub in Saudi-Arabien vorstellen.
Flugpreise teurer als noch vor 10 Jahren

Flugreisen in Europa teurer als vor 10 Jahren

Bei den Passagierzahlen verzeichnet die Luftfahrtbranche seit Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Als zentraler Grund dafür werden meist die günstigen Ticketpreise angeführt. Doch zum 1. April sollen die Tickets teurer werden.
Leihwagen

Urlaub mit dem PKW: In diesen Ländern sind Leihwagen besonders günstig

Die Kosten für einen Urlaub mit einem Leihwagen sind in Spanien, Portugal und Polen besonders günstig. Der Preis beträgt in diesen Ländern weniger als 20 Euro am Tag. In Deutschland sind Mietwagen besonders beliebt, die Kosten liegen dabei im Durchschnitt.
Wahl des Reiseziels

Deutsche bei Wahl des Reiseziels oft uneinig

Mehr als jeder zehnte Urlauber (14 Prozent), der mit seinem Partner verreist, ist sich mit diesem nicht immer darüber einig , wohin die nächste Reise gehen soll. 63 Prozent geraten bei der Wahl des Reiseziels in Streit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitutes INSA-Consulere im Auftrag des Reiseverantsalters Dertour.