Häufige Sicherheitsrisiken auf Reisen und wie man sie vermeidet

Sicherheitsbedenken sind oft die größte Hürde für Alleinreisende. Der Anbieter für Abenteuerreisen Flash Pack hat seine Reiseleiter aus aller Welt befragt und stellt die häufigsten Sicherheitsrisiken auf  Reisen vor. Außerdem gibt es Tipps, wie man Gefahren vermeiden und seinen Urlaub auch alleine rundum genießen kann.
Work and Travel

Australien bleibt für Work and Travel das Reiseziel Nummer eins

Australien ist und bleibt besonders gefragt für Work and Travel. Das zeigt die zweite bundesweite Work-and-Travel-Umfrage der INITIATIVE auslandszeit, an der 3.021 Personen teilgenommen haben. Der fünfte Kontinent gilt mit 59 Prozent als Top-Reisedestination, gefolgt von Neuseeland und Kanada. Allerdings vermerken die Einreisebehörden in Australien und in Neuseeland insgesamt einen leichten Rückgang bei der Erteilung von Working Holiday Visa.
Sitznachbarn

Was tun bei müffelnden Sitznachbarn?

Was kann man tun, wenn der Sitznachbar im Flugzeug streng riecht? Dieser Frage geht eine aktuelle, internationale Studie von Northstar Research Partners im Auftrag von Expedia nach. Die Teilnehmer aus 23 Ländern waren sich bei der Antwort relativ einig: Eine diskrete Lösung wird von den meisten bevorzugt.
Kanarischen Inseln

Das erwartet Urlauber auf den Kanarischen Inseln

So ähnlich die Kanarischen Inseln auf den ersten Blick scheinen, so unterschiedlich sind sie auf den zweiten. Die Website Turismo de Canarias hat die Besonderheiten aller Kanareninseln herausgesucht und gibt Empfehlungen für den perfekten Inselurlaub.
Katzen

So sehr mögen Europäer ihre Katzen

Heute ist internationaler Katzentag. Der Aktionstag wurde vom International Fund for Animal Welfare ausgerufen und soll die artgerechte Haltung von Katzen ins Bewusstsein rufen.
Generationen

Was Generationen im Reiseverhalten unterscheidet

In einem sind sich alle einig: Die Deutschen verreisen gerne, egal ob jung oder alt. Mehr als jeder zweite räumt dieser Beschäftigung einen eher hohen bis sehr hohen Stellenwert ein, das zeigt eine Studie von Allianz Partners, die das Reiseverhalten unterschiedlicher Generationen untersucht hat.
Ruhestand

Wer genießt den längsten Ruhestand?

Die Franzosen genießen im Vergleich aller OECD-Länder die längste Zeit im Ruhestand: Bei den Frauen sind es 27,6 Jahre, bei den Männern waren es 2016 fast 24 Jahre, wie die aktuellsten verfügbaren Daten zeigen. Das könnte sich allerdings in den kommenden Jahren ändern: In Frankreich könnte das Renteneintrittsalter von 62 auf 64 Jahre steigen, so schlägt es zumindest der „Hochkommissar für die Rentenreform“ vor.
Rollstuhlfahrer am Strand

Worauf Rollstuhlfahrer beim Reisen achten sollten

Nahezu jedes Ziel der Welt kann inzwischen auch von Menschen mit eingeschränkter Mobilität bereist werden. Barrierefreies Reisen ist dank moderner Fortbewegungsmittel und rollstuhlgerechten Unterkünften möglich. Allerdings müssen Betroffene sich vor der Reise ausreichend informieren, damit die Reise und der Urlaub auch erholsam und erlebnisreich verlaufen. Die ARAG Rechtsexperten haben einige Tipps für Rollstuhlfahrer zusammengestellt:
Masern-Fälle

Masern-Fälle in Europa auf Rekordhoch

Laut aktueller Daten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Robert-Koch-Instituts (RKI) erreichte die Zahl der Masern-Fälle in Europa im vergangenen Jahr ein Rekordhoch. Fast 51.000 klinisch bestätigte Fälle wurden 2018 in den 53 europäischen WHO-Mitgliedsstaaten gemeldet.
Bootsausflug

Diese Urlaubsspots sind per Bootsausflug zu erreichen

Wer seinem Sommerurlaub das gewisse Etwas verleihen und einmal abseits der üblichen Städte und Strände sein möchte, für den könnte ein Bootsausflug genau das Richtige sein. Holidu, die Suchmaschine für Ferienhäuser, hat zusammen mit der Segelreisen-Plattform Sailsquare zehn Ziele in Europa ausfindig gemacht, die fast nur mit dem Boot zu erreichen sind. Manche Orte lassen sich auf eigene Faust erkunden, andere wiederum sind nur im Zuge eines gebuchten Ausflugs zugänglich.