Terrorism Index

Global Terrorism Index 2019: So zeigt sich der Terrorismus aktuell

Laut dem Global Terrorism Index (GTI) von 2019 sanken die Todesfälle durch Terrorismus zum vierten Mal in Folge, nachdem sie 2014 ihren Höhepunkt erreicht hatten. Die Zahl der Todesfälle ist seit 2014 um 52 Prozent zurückgegangen und sank von 33.555 auf 15.952.
Weihnachtsmärkte

Von Nougat bis Glogg: Sieben sehenswerte europäische Weihnachtsmärkte

Deutschlands Christkindlmärkte locken jährlich tausende Besucher aus aller Welt und begeistern mit Glühwein, Bratäpfeln und deftiger Bratwurst. Aber auch die lauschigen Weihnachtsmärkte unserer Nachbarländer überzeugen mit traditionellen Angeboten.
Mindestlohn

Briten bezahlen Jugendlichen mehr als Mindestlohn

Britische Arbeitgeber scheuen davor zurück, jüngeren Angestellten weniger Gehalt zu zahlen als älteren. Sie befürchten, unfair zu wirken, wenn sie jungen Mitarbeitern nur den für Jugendliche unter dem Alter von 25 Jahren festgelegten Mindestlohn zahlen.
Regie

Mehr europäische Filme unter weiblicher Regie

Die Zahl weiblicher Regisseure in der europäischen Filmszene ist in den vergangenen Jahren langsam, aber beständig gestiegen. Zwischen den Jahren 2003 und 2017 gab es einen Anstieg um vier Prozent, wie eine Studie der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle zeigt.
Baumpflanzungen

Baumpflanzungen retten das Weltklima nicht

Baumpflanzungen zur Eindämmung des Klimawandels werden dramatisch überbewertet. Zu diesem Schluss kommt eine Gruppe von 46 Forschern aus aller Welt, unter ihnen Vicky Temperton von der Leuphana Universität Lüneburg.
Bücher

Europäer lesen noch immer physische Bücher

Der europäische Buchmarkt verzeichnet dieses Jahr ein starkes Umsatzwachstum, denn E-Books haben klassische Bücher noch längst nicht obsolet gemacht. Laut einer Marktanalyse von GfK Entertainment kaufen vor allem in Italien immer mehr Menschen physische Druckwerke.
chemische Reinigung

Das kostet die chemische Reinigung eines Anzugs weltweit

Die chemische Reinigung der Businesskleidung stellt für viele Menschen eine Notwendigkeit dar. Die Kosten hierfür variieren weltweit stark. Dies hat eine Studie von Zipjet ergeben, die die Reinigungskosten eines Anzugs in 100 Ländern weltweit vergleicht.
Europäer

Dort leben die reichsten Europäer

Die Europäer verfügen im Jahr 2019 über ein Nettoeinkommen von gut 14.700 Euro, wie eine Studie der GfK zeigt, für die 42 Länder untersucht wurden. Demnach ist die Kaufkraft in Liechtenstein mit 67.550 Euro am höchsten, in der Ukraine mit 1.830 Euro am geringsten.
Extrarente

Extrarente nach ausländischem Vorbild

Wer privat für das Alter vorsorgt, sollte dies einfach und rentabel tun können. Mit dem Modell der Extrarente sollen Verbraucherinnen und Verbraucher künftig mehr Geld im Alter haben und automatisch über ihren Arbeitgeber einzahlen.
Auslandsstudium

Tipps, um das Auslandsstudium optimal zu nutzen

Möglichkeiten für ein Auslandsstudium in Europa gibt es viele, so ist für jeden etwas dabei ist. EURES liefert Tipps, um den Studienaufenthalt im Ausland optimal zu nutzen.