Duty of Care Summit: Konferenz zur Fürsorgepflicht von Firmen im Ausland

Am 29. Juni 2017 findet in Berlin das erste „Duty of Care Summit“ statt. Teilnehmer der Veranstaltung sind führende Unternehmen im Bereich Mitarbeiterfürsorge im Ausland und auf Geschäftsreisen. Veranstalter ist die International SOS Foundation.

Europatag am 9. Mai mit zahlreichen Events

Die Europäische Union feiert jährlich am 9. Mai ihren Europatag. Auch in Deutschland sind zahlreiche Veranstaltungen geplant. Bei den diesjährigen Feierlichkeiten steht das 60-jährige Jubiläum der Römischen Verträge im Fokus.

Wie Unternehmen fit für das Chinageschäft werden

Wer Chinas Menschen und Märkte verstehen will, muss das Umfeld und den Hintergrund des Landes kennen. Die chinesische Regierung lädt Fach- und Führungskräfte aus deutschen Unternehmen zu einem zweiwöchigen Programm nach China ein.

Als Expatriate ins Ausland – Planung, Durchführung & Etablierung

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland entsandt wird, der wird mit einer Reihe von organisatorischen Herausforderungen konfrontiert.

Geschäftsanbahnungen und Vertragsverhandlungen im arabischen Raum

Unternehmen, die ihre Chancen auf geschäftlichen Erfolg in der arabischen Welt steigern möchten, sollten ein paar Grundregeln beherzigen. Konkret geht es um interkulturelle Kompetenz, zielgerichteten Kommunikation sowie passende Verhandlungsstrategien und Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen und des Wirtschaftsrechts.

Erfolgreich kommunizieren mit arabischen Geschäftspartnern

Unternehmen, die ihre Chancen auf geschäftlichen Erfolg in der arabischen Welt steigern möchten, sollten an ihrer interkulturellen Kompetenz, zielgerichteten Kommunikation sowie der Anwendung passender Verhandlungsstrategien und Kenntnissen der rechtlichen Rahmenbedingungen und des Wirtschaftsrechts arbeiten.

Wirtschafts- und Handelsvertreterrecht sowie Präsenzgründung in den arabischen Staaten

Unternehmen, die ihre Chancen auf geschäftlichen Erfolg in der arabischen Welt steigern möchten, sollten an ihrer interkulturellen Kompetenz, zielgerichteten Kommunikation sowie der Anwendung passender Verhandlungsstrategien und Kenntnissen der rechtlichen Rahmenbedingungen und des Wirtschaftsrechts arbeiten.

BREXIT: Fachkonferenz am 21. März

Auch wenn mittlerweile rund ein halbes Jahr seit dem Leave-Votum vergangen ist, hat die britische Regierung immer noch kein Konzept für die bevorstehenden Austrittsverhandlungen mit der EU präsentiert. Klar ist aber dennoch: Der Brexit wird Konsequenzen für Unternehmen in Deutschland mit Geschäftsbeziehung in Großbritannien haben.

ITB Business Travel & MICE Days 2017: Praxisnahe Impulse für Travel und Event Manager

Neues Programm rund um Entwicklungen im Geschäftsreisemanagement - Erfahrene Experten liefern Tipps zur Kostensenkung, Erfolgsmessung und rechtlichen Fallstricken beim Travel Management.

ITB 2017 erstmals mit Medizin-Tourimus als Segment

Wenn Auslandsreisen medizinisch motiviert sind – diesem schnell wachsenden Segement des Medizin-Tourismus bietet die ITB Berlin im kommenden Jahr erstmals eine eigene Plattform.