Neue Website für Deutsche im Ausland

Seit wenigen Tagen gibt es für die Mitgliedschaft im Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V. eine eigene Homepage. Unter www.bdae-ev.de finden Deutsche, die ins Ausland gehen wollen oder dort bereits leben, sämtliche Informationen rund um die Mitgliedschaftsleistungen und Formalitäten.

Mitglieder erhalten beispielsweise weltweit Assistance-Leistungen (z.B. Transport ins Krankenhaus, Rücktransport ins Heimatland), sie können ein interkulturelles Training buchen und haben eine Basis-Rechtsschutzversicherung im Gepäck. Weitere Leistungen sind etwa der Zugriff auf eine Online-Länderdatenbank und zahlreiche Rabatte rund um das Thema Leben & Arbeiten im Ausland.

Mitgliedsbeitrag nur 8,50 Euro im Monat

Der Beitrag für natürliche Personen beträgt 8,50 Euro pro Monat (102 Euro pro Jahr). Gegen Nachweis zahlen Schüler, Studenten und Praktikanten einen ermäßigten Beitrag in Höhe von 4,50 Euro pro Monat (54 Euro pro Jahr).

Der Beitrag für juristische Personen ist abhängig von der Anzahl der gemeldeten Mitarbeiter im Ausland und beträgt sechs bis vier Euro pro Monat und Mitarbeiter.

Auf der neuen Website erfahren Interessierte außerdem alles über den BDAE-Fotokalender-Wettbewerb, bei dem besondere Fotos vom jeweiligen Aufenthaltsland eingereicht werden können.

Foto: suphakit73 (fotolia)