Aktuelle Reise- und Gesundheitshinweise für Großbritannien, Italien und Kolumbien

Das Auswärtige Amt hat erneut wichtige Warnhinweise gegeben. Im Fokus stehen diesmal Großbritannien, Italien und Kolumbien. Expatriates, Geschäftsreisende und Auswanderer können sich hier informieren.

Großbritannien: Verkehrsbehinderungen einplanen

Vom 27. Juli bis zum 12. August 2012 finden in London und einigen anderen Städten Großbritanniens die Olympischen Sommerspiele statt. Vom 29. August bis zum 9. September 2012 werden die Paralympics, die Spiele für körperlich und geistig behinderte Athleten, ausgetragen. In diesen Zeiträumen werden die Besucherzahlen rapide ansteigen. Reisende sollten sich auf Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten auch an Flughäfen einstellen.

Italien – Erdbeben: Ansprechpartner im Falle von Notlagen

Am 20., 29. Mai sowie zuletzt am 3. Juni 2012 ereigneten sich im Nordosten Italiens in der Region Emilia Romagna schwere Erdbeben. Da es in den nächsten Tagen eventuell noch zu weiteren Beben kommen kann, sollten Reisende die Nachrichtenlage aufmerksam verfolgen. Bei der Italienischen Zentrale für Tourismus (ENIT) erhalten Reisende Auskünfte (auch in deutscher Sprache) und gegebenenfalls notwendige Hilfe: Tel. 039 039 039 (zum Ortstarif; täglich 9 bis 22 Uhr).

Kolumbien: Flughafenschließungen möglich

Die vulkanische Aktivität des Vulkans Nevado de Ruiz in Kolumbien hat sich verstärkt. Wegen austretender Asche wurden kürzlich auch die Flughäfen von Manizales, Armenia, Pereira und Cartago geschlossen.

Quelle: VisumCentrale

Foto: © valdis torms – Fotolia.com