thailändische Küche
© Lukasz Janyst - AdobeStock

Thailändische Küche: Authentische Rezepte aus Bangkok

Wer an Thailand denkt, hat meist auch die thailändische Küche vor Augen. Das Kochbuch »Bangkok Streetfood. 70 authentische Rezepte« lässt Urlaubsgefühle aufkommen. Dieses Buch zeigt Liebhabern der thailändischen Küche, wie sie auch zuhause authentische Gerichte genießen können.

Typisch Bangkok

Bangkok ist ein Paradies für Entdecker und Genießer. Mit diesen 70 authentischen Rezepten, die typisch für Bangkok sind, kann die Magie der vibrierenden Metropole in das eigene Zuhause geholt werden. Die kulinarische Reise beginnt mit gebratenen Taro-Küchlein oder einem Ei in Tamarinden-Sauce zum Frühstück, gefolgt von einem Mittagssnack wie saurer Orangensuppe mit Garnelen und schließlich am Abend Dschungel-Curry mit Schweinefleisch und Bananen in Kokoscreme.

Die Autoren Sarin Rojanametin und Jean Thamthanakorn sind beide in Thailand geboren und aufgewachsen. Die beiden Abenteurer haben erst kürzlich ihr Restaurant NORA für eine kulinarische Entdeckungsreise durch Thailand aufgegeben. Auf den Straßen und in den Restaurants Bangkoks fanden sie schließlich die kulinarische Seele des Landes und haben diese in einem Kochbuch vereint. Damit die thailändische Küche auch zuhause schmeckt.

Buchinformationen: 

Sarin Rojanametin, Jean Thamthanakorn: „Bangkok Streetfood. 70 authentische Rezepte

GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH

ISBN 978-3-95961-353-8

208 Seiten; 26,99 Euro