© 12019 - Pixabay.com

Ferienunterkunft: Was Familien im Urlaub wichtig ist

Familien achten bei der Wahl der Unterkunft nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität des Angebots. Entscheidende Kriterien sind unter anderem eine saubere Unterkunft mit der Möglichkeit, das Fenster zu öffnen sowie eine bequeme Matratze für gesunden Schlaf. Das hat eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag der Hotelmarke Premier Inn ergeben.

Eltern achten auf Sauberkeit

FerienunterkunftEine saubere Unterkunft versteht sich als Voraussetzung bei der Wahl der Ferienunterkunft und landet auf dem ersten Platz der Befragung. Fast alle Teilnehmer (99 Prozent) nannten Sauberkeit als wichtigen oder sogar sehr wichtigen Faktor bei der Buchung ihres Familienurlaubs. Die Möglichkeit, die Fenster öffnen zu können, damit frische Luft ins Zimmer zieht, sind für 93 Prozent ebenfalls ausschlaggebend. Auf dem dritten Platz der Entscheidungskriterien landet eine bequeme Matratze zum Schlafen (92 Prozent), gefolgt von einem ruhigen Zimmer (86 Prozent) auf dem vierten Platz. Preisgünstige Angebote und Ermäßigungen für Kinder folgen auf dem fünften Platz, sie sind für 75 Prozent der Familienreisenden wichtig.

Junge Familien legen stärkeren Fokus auf Kinderangebote

Bei den kindgerechten Angeboten, die eine Ferienunterkunft aufweisen soll, zeigt sich ein Altersunterschied der Befragten: So legen insbesondere die unter 35-Jährigen viel Wert auf ein umfassendes Freizeitangebot und Spielmöglichkeiten für ihre Kinder (88 Prozent), ein Familienzimmer, in dem die ganze Familie Platz findet (85 Prozent), sowie kindgerechte Essensangebote (72 Prozent). Auch preisgünstige Angebote und Ermäßigungen für Kinder nennen jüngere Reisende mit 83 Prozent deutlich häufiger als die befragten Über-50-Jährigen (67 Prozent).

Ferienunterkunft

Befragt wurden 1.002 Deutsche mit Kindern unter 16 Jahren Angaben zu ihren Vorlieben bei der Urlaubsunterkunft.