© Luca Micheli - Unsplash.com

London: 5 Reisetipps zur Weihnachtszeit

London ist eines der beliebtesten Ziele für einen Städtetrip. Besonders zur Weihnachtszeit zieht es viele Reisende in die Metropole. Die britische Bahngesellschaft Stansted Express hat fünf Tipps für den Citytrip zusammengestellt, die sonst nur Einheimische kennen. 

1. Rechtzeitig Flüge buchen

Zur belebten Weihnachtszeit empfiehlt es sich, die Flüge so früh wie möglich zu buchen. Der Stansted Airport wird von 14 deutschen Städten regelmäßig angeflogen. Von dort ist das schnellste Verkehrsmittel in das Londoner Zentrum der Stansted Express. So gelangen Touristen in nur 47 Minuten vom Flughafen zur Londoner Liverpool Street. Nach der Ankunft in der Hauptstadt, gibt es viele authentische Weihnachtsaktivitäten zu entdecken.

2. Original englisches Weihnachtsessen genießen

Es gibt nichts, was Briten mehr lieben als ein klassisches Weihnachtsessen. Im Dezember ist es Tradition, sich jede Woche mit Freunden und Familie zusammenzusetzen und einen deftigen Braten zu genießen. Nach einem Spaziergang im Victoria Park in East London schmeckt ein traditioneller Braten in einem der vielen Pubs am Park besonders gut – Hector and Noble ist der Geheimtipp unter Londonern.

3. Die Aussicht auf die Stadt mit einem Cocktail zelebrieren

Londoner lieben Roof Top-Bars. Ein Hotspot ist Savage Garden, die neue Cocktailbar des DoubleTree by Hilton Tower of London Hotels. Das It-Lokal bietet kreative Cocktail-Kreationen, eine Pink Gin Terrace und einen spektakulären Ausblick.

4. Walking in a Winter Wonderland

In London gibt es hundert verschiedene Weihnachtsmärkte. Der London Bridge City Weihnachtsmarkt und das Winterfest des Southbank Centre sind echte Klassiker. In South Bank wird handgefertigte Kunst verkauft und es besteht sogar die Möglichkeit, an Workshops von Künstlern teilzunehmen. Wer größere Weihnachtsmärkte mag, für den ist das Winter Wonderland ein Muss. Vor allem nach Einbruch der Dunkelheit begeistert das große Weihnachtsdorf mit Achterbahnen, Street Food, festlich geschmückten Bars, Live-Musik, Shows und der größten Outdoor-Eislaufbahn Großbritanniens.

5. Besinnliche Christmas Carols in imposantem Ambiente

Während der Weihnachtszeit finden in London regelmäßig Konzerte und Weihnachtsliederabende statt. Das stimmungsvollste Ambiente für die traditionellen Liederabende bieten St. Paul’s Cathedral oder die Royal Albert Hall. Wer es etwas belebter mag, kann im Dezember auf dem Trafalgar Square unter Londons größtem Weihnachtsbaum mitsingen.