Mitarbeiterentsendungen nach Großbritannien
© pixabay.com

Mitarbeiterentsendungen nach Großbritannien: Was kommt nach dem Brexit?

Welche Konsequenzen hat der Brexit für Mitarbeiterentsendungen nach Großbritannien? Und welche Herausforderungen haben insbesondere Global-Mobility-Experten vor diesem Hintergrund zu meistern? Antworten auf diese und  weitere Fragen liefert das „Brexit“-Seminar der BDAE Consult GmbH.

Lösungen aufeinander abstimmen

Es empfiehlt sich, bereits jetzt aktiv die bestehenden Entsendeprozesse zu hinterfragen und sich auf noch kommende Umstellungen vorzubereiten. Dazu gehört auch, bereits entsandte Mitarbeiter bei zu klärenden Fragen zu unterstützen und die Motivation zur Mobilität nach Großbritannien beziehungsweise nach Deutschland zu stärken.

Während des eintägigen Workshops erläutern Ihnen unsere Experten anhand von aktuellen Praxisfällen, was Sie die Entsendeprozesse von Deutschland ins Vereinigte Königreich und umgekehrt bereits jetzt optimieren können und erfahren außerdem den aktuellen Stand auf den Gebieten des Arbeits-, Aufenthalts-, Sozialversicherungs- und Steuerrechts.

Seminar-Schwerpunkte:

  • Besondere Herausforderungen bei Entsendung nach GB kennenlernen
  • Compliance-Anforderungen kennen und Unsicherheiten für das Unternehmen vorbeugen
  • Maximale Absicherung für den Mitarbeiter gewährleisten
  • Aktuelle Entwicklungen im Blick haben

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie Anmeldeunterlagen finden sie hier.