Erfolgreich kommunizieren
© prockopenko - Fotolia.com

Interkulturelles Seminar: Erfolgreich kommunizieren mit arabischen Geschäftspartnern

Steigern Sie Ihre Chancen auf geschäftlichen Erfolg in der arabischen Welt mit interkultureller Kompetenz, zielgerichteter Kommunikation sowie der Anwendung passender Verhandlungsstrategien und Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen und des Wirtschaftsrechts.

Dies bieten Ihnen die interkulturellen Seminare der Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry. Bei einer Teilnehmerzahl von maximal zehn Personen kann jeder Anwesende individuelle Fragen und Belange aus der eigenen Arbeit einbringen und so ein optimales Ergebnis aus der Veranstaltung ziehen.

Durch langjährige praktische Erfahrung in den arabischen Ländern, verfügen die Referenten über ein umfassendes Wissen über die Region. So können sie in den Seminaren speziell auf Herausforderungen und Besonderheiten in der arabischen Welt eingehen.

Grundwissen zum Umgang mit arabischen Geschäftspartnern

In ihrem Seminar „Erfolgreich kommunizieren mit arabischen Geschäftspartnern“  vermittelt Frau Dr. Gabi Kratochwil Grundwissen über die arabische Geschäftskultur. Dies umfasst alles von der Kommunikation, über die Rolle des Islams bis hin zur Kundenbindung. Die Teilnehmer erhalten somit eine Basis, auf der sie ihre Geschäftsaktivitäten in der arabischen Welt aufbauen können. Frau Dr. Kratochwil geht dabei gezielt auf persönliche Belange der Anwesenden ein.

Seminarinhalte:

  • die arabische Geschäftskultur
  • Kommunikations- und Verhandlungsstrategien und Konfliktmanagement
  • der Umgang im Arbeitsalltag
  • die Rolle des Islams im Geschäftsleben
  • Kundenbindung im arabischen Raum

Seminarleiterin Frau Dr. Gabi Kratochwil ist promovierte Islamwissenschaftlerin und renommierte Trainerin für interkulturelle Kommunikation. Als Inhaberin von CrossCultures berät sie führende Unternehmen und Institutionen bei Ihren Geschäftsbeziehungen in arabischen Ländern.

Nächster Termin:

13.04.2018 in Köln

Weitere Termine:

  • 09.11.2018 in Berlin
  • 15.06.2018 in München
  • 14.12.2018 in Stuttgart

Weitere Informationen zu Programm, Kosten und Anmeldung finden Sie hier.