© Pixabay

Mallorca-Guide 2018 erschienen

Am Flughafen Palma de Mallorca starten und landen jährlich rund 26 Millionen sonnenhungrige Passagiere aus aller Welt. Kein Wunder, denn die Insel lässt bei kaum einem Reisenden Wünsche offen. Der neue Mallorca-Guide 2018 bietet Ankömmlingen Orientierung.

Auch im kommenden Jahr erwarten die Gastronomen und Hoteliers auf Mallorca wieder tausende Besucher. Die Folge: auch immer mehr Anbieter von Ausflugs- und Freizeitaktivitäten buhlen um die Gunst der Touristen und neue Hotels und Restaurants werden reihenweise eröffnet. Doch wie soll man da noch den Überblick behalten, was gut ist und sich lohnt? Die neue Ausgabe von Mallorca im Überblick 2018, die seit dem 28. September 2017 im Handel erhältlich ist, hilft dabei.

MallorcaSie gibt zahlreiche Tipps und berichtet über aktuelle Trends für das kommende Jahr. Unter anderem geht es in der neuen Ausgabe des Insel-Guides um die facettenreichen Landschaften Mallorcas. Vom höchsten Gipfel der Tramuntana mit spektakulärer Aussicht bis hinab zum Meeresboden in eine vollkommen andere faszinierende Welt voller Farben. Doch auch abseits von Strand und Meer gibt es mit Ausflügen in Mallorcas schönste Gärten einiges zu entdecken. Die immergrünen Parks und Gartenanlagen laden mit ihrer Geschichte zum Verweilen ein.

Mallorcas Fincas im Überblick

Außerdem geht es in der aktuellen Ausgabe von Mallorca im Überblick 2018 auch um Mallorcas Klassiker: Die Fincas. Urlaub auf einer Finca ist als Familie, Gruppe oder auch nur zu zweit möglich. Es gibt eine Fülle an Arrangements und Angeboten – übrigens auch in Hotels. Sportler, Genießer und Ruhesuchende finden auf Mallorca immer die passende Unterkunft.

Die Zeitschrift kostet 9,80 Euro und ist unter anderem hier online bestellbar.