© nito - Fotolia.com

Arbeiten in Frankreich: Leichtere Jobsuche mit EURES Emploi Store

Stundenlanges Surfen im Internet auf der Suche nach Unternehmen, Jobbörsen, Lebenslaufvorlagen, Berufsberatung – all das ist für Jobsuchende mühsam und oft frustrierend. Um das Suchverfahren zu vereinfachen, hat die europäische Plattform EURES Frankreich jetzt einen brandneuen Website-Service gelauncht. Zielgruppe sind nicht nur Einheimische, sondern EU-Bürger, die einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz in Frankreich suchen.

Gebündelte Daten von 180 Webauftritten

Bei Emploi Store handelt es sich um eine Datenbank, die alle Daten im Zusammenhang mit Arbeitsvermittlung enthält. Egal wobei Suchende Hilfe brauchen: bei der Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen, der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche oder der Jobsuche, Emploi Store bietet Sofortzugang zu einer umfangreichen Liste von Apps, Websites und Tools, um die wichtigsten Infos bereitzustellen. Dabei gruppiert die Plattform Daten von mehr als 180 Webauftritten, mobilen Apps und herunterladbaren Tools, die alle von echten Arbeitsplatzsuchenden getestet und geprüft wurden.

Der nutzerfreundliche Webauftritt besteht aus einer ausgedehnten Datenbank, die in vier Hauptbereiche eingeteilt ist: Auswahl des Arbeitsplatzes, der Ausbildung, der Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen sowie der Arbeitsplatzsuche. Jobsuchende brauchen lediglich einen Bereich zu wählen, indem welchem Hilfe benötigt wird und Emploi Store zeigt eine Liste von allen Webseiten, die Dienste in diesem Bereich anbieten.

Zusätzliche Website für ausländische Jobsuchende in Frankreich

Mit Hilfe von EURES Frankreich wurde zudem bereits im letzten Jahr ein komplett neuer Bereich aufgesetzt: Eine Seite für Arbeitsplatzsuchende, die im Ausland arbeiten möchten. Die Plattform wird laufend mit neuen Inhalten und Informationen versorgt, so dass Arbeitsplatzsuchende Zugriff auf eine breite Palette an Tools erhalten, mit denen Sie besser nach Jobs im Ausland suchen können.

Zu den Tools gehören das praktische Spiel „Are you ready to work abroad?“, Online-Workshops zu Lebens- und Arbeitsbedingungen in Deutschland, Belgien, dem Vereinigten Königreich, Kanada, Italien und vielen anderen Ländern, ein interaktives Tool zur Vorbereitung der Rückkehr in die Heimat und sogar ein virtuelles Training für ein Vorstellungsgespräch auf Englisch und Deutsch.