© dragonstock - Fotolia.com

Woher die meisten Erfinderinnen kommen

Die Zahl der Erfinderinnen ist in den Vereinigten Staaten im weltweiten Vergleich am höchsten. Laut einer Erhebung der Weltorganisation für geistiges Eigentum WIPO waren Frauen an etwa 29 Prozent der Patentanträge aus den Vereinigten Staaten beteiligt – das entspricht gleichzeitig dem weltweiten Schnitt.

Deutschland auf Platz 4

Auch Südostasien ist stark mit patenten Frauen präsent. Wie unsere Infografik zeigt, steht Deutschland an vierter Stelle mit 24.000 Patenten, an denen Frauen beteiligt waren, die zwischen 2011 und 2015 eingereicht wurden. Auch andere europäische Staaten sind stark vertreten.

Infografik: Die meisten Erfinderinnen kommen aus den USA | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista.