© Rawpixel.com - Fotolia.com

Geburtsort Ausland: Luxemburg und Schweiz an der Spitze

Laut der OECD wurden rund 43 Prozent der in Luxemburg lebenden Menschen im Ausland geboren. In der Schweiz ist mehr als jeder vierte (28 Prozent) Einwohner nicht in diesem Land zur Welt gekommen. Dies lässt zunächst einmal keine eindeutigen Rückschlüsse auf die Staatsbürgerschaft der Person oder ihrer Eltern oder sonstige Hintergründe zu. Dennoch weichen diese Länder signifikant von anderen Staaten der Welt ab.

Zum Vergleich: In Deutschland sind nur 13 Prozent, der hier lebenden Personen nicht hier geboren – genauso viele wie in den USA und in Norwegen. Einen besonders geringen Anteil an im Ausland geborenen Personen verzeichnet hingegen Finnland (fünf Prozent).

Infografik: Geburtsort: Ausland | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista