Titelbild: https://unsplash.com/

Die besten Sonnenuntergänge gibt es im Süden Europas

Die Farbenpracht eines Sonnenuntergangs zu bewundern, ist eine der romantischsten Erfahrungen, die uns Mutter Natur ganz selbstlos bietet. Man muss nicht an weit entfernte Orte wie Kenia, Myanmar oder Ägypten reisen, um sich von feuerroten Sonnenuntergängen faszinieren zu lassen. Im Süden Europas gibt es viele tolle Orte, an denen man filmreife Sonnenuntergänge bewundern kann. Goldcar hat eine Auswahl der besten Plätze zusammengestellt. Frankreich, Italien und Spanien gehören zu den Destinationen mit den schönsten Sonnenuntergängen, sind aber natürlich nicht die einzigen!

Die schönsten Plätze in Spanien

WAlhambra (Granada) – San Nicolas Aussichtspunkt

Dieses beliebte Touristenziel bietet eine der spektakulärsten Aussichten in ganz Spanien. Ein Ort, an dem man die bedeutende Stadtburg Alhambra in all ihrer Pracht bewundern kann. Hier versammeln sich Touristen, Hippies, Flamenco-Sänger und Kunsthändler zum Sound klingender Gitarren, klatschender Hände und lachender Menschen.

Die Benirràs Bucht (Ibiza)

Jeden Sonntagabend werden die Sonnenuntergänge hier von lebhaften, improvisierten Trommelschlägen verschiedener Schlagzeuger untermalt und so eine magische Atmosphäre geschaffen. Kunsthandwerker bauen ihre Stände direkt neben der Strandbar auf und verkaufen allerlei Handgemachtes wie: Armbänder, Ketten, hochwertige Lederarbeiten und Fußkettchen.

Der Tibidabo Berg (Barcelona)

Stellen Sie sich vor, den Abend auf einem großen Riesenrad ausklingen zu lassen. Genau das ist auf dem Tibidabo Berg möglich. Hier befindet sich der älteste noch geöffnete Jahrmarkt Spaniens, dem drittältesten in Europa. Das Riesenrad ist auch bekannt unter dem Namen Giradabo und steht am höchsten Punkt des Berges, von wo aus man das Meer sehen und die letzten Sonnenstrahlen des Tages über Barcelona genießen kann.

Die schönsten Plätze in Frankreich

Das Kap Canaille im Calanques Nationalpark (Marseilles)

Das Kap Canaille ist eines der höchsten Küstenkliffe Frankreichs und befindet sich im Calanques Nationalpark, ganz in der Nähe von Marseilles. Von dort aus bietet sich ein atemberaubender Blick auf das Meer und die wilde und felsige Küste Calanques. Die Verbindung dieser tollen Aussicht mit dem golden- und ockerfarbenen Sonnenuntergang, der sich auf dem Wasser widerspiegelt, macht dies zu einem einzigartigen Erlebnis.

Eze (Nizza)

Das Dorf Eze liegt ganz oben am Kliff, ungefähr 427 Meter über dem Meeresspiegel. Es handelt sich um ein mittelalterliches Dorf, mit alten Steinhäusern. Eine große Auswahl an Kunstläden säumt die engen Kopfsteinpflastergassen. Der romantischste Punkt für einen Blick in den Sonnenuntergang zu zweit befindet sich bei den Ruinen der altertümlichen Burgen, am höchsten Punkt des Dorfes.

Dune du Pilat (Bordeaux)

Die Pilat Düne ist die größte Wanderdüne in Europa und befindet sich nur eine Autostunde von Bordeaux entfernt. Klettern Sie bis zum höchsten Punkt und genießen Sie die wunderschöne Aussicht von Cabo Ferret und dem majestätischen Pinienwald, der sich an der Küste entlangstreckt. Um den Abend perfekt zu machen, sollten ein Handtuch, eine gute Sonnenbrille und eine Flasche Sekt zum Anstoßen beim Sonnenuntergang nicht fehlen.

Die schönsten Plätze in Italien

Die Salinen von Trapani (Sizilien)

Bei diesem Fleckchen Erde handelt es sich um eines der interessantesten Naturreservate Italiens. Dort, wo die Stille nur durch das Gezwitscher der Vögel unterbrochen wird, zwischen Kanälen und Windmühlen, ist es besonders schön, den Sonnenuntergang zu erleben.

Die Capo Caccia Bucht (Sardinien)

Das Capo Caccia Meeresgebiet ist bekannt für seine Kalksteine, Höhlen und kleinen Buchten, welche durch die Küstenstraße zwischen Alghero und Fertilia erreicht werden können. Eine imposante Natur, in der Ruhe herrscht und sich der Duft von Salz und Wildblumen vermischt. Dies ist ein einzigartiger Ort, um den Sonnenuntergang zu genießen.

Die Grado Lagune (Venedig)

Die Grado Lagune bietet eine farbenfrohe Landschaft, in der sich die Rottöne des Sonnenuntergangs mit dem Grün der Vegetation und den beeindruckenden blauen Schattierungen des adriatischen Meeres vermischen. Das ist in der Tat ein einzigartiges Spektakel, das alle Sinne erfreut.