Online-Tagebuch: Nie wieder New York

New York – Stadt der Wolkenkratzer, Lichter, Leben und Lifestyle. 54,3 Millionen Besucher (national und international) reisten 2013 in die Weltmetropole. Aber nicht nur Touristen werden magisch angezogen, auch viele Expats und Auswanderer liebäugeln mit diesem Ziel. Wolfgang Gäbler hat mit seiner Familie diesen Traum Wirklichkeit werden lassen und zog in die USA.

New York ist einzigartig, aber kostspielig

In seinem Online-Buch berichtet er über sein neues Leben in New York. Beginnend mit der Ankunft und der Art der Unterkünfte und deren Kosten geht der Autor auf die Startschwierigkeiten verschiedenster Art ein. Formalismus und das Problem der Kreditwürdigkeit begleiten seine Anfänge und es gilt, immer neue Hürden zu überwinden. Regelmäßig wird das Thema der Lebenshaltungskosten aufgegriffen und auf humorvolle Art erfährt der Leser mit welchen normalen Kosten und Sonderausgaben er zu rechnen hat, wenn er in New York ein normales Leben führen möchte, insbesondere mit Kindern.

Wer noch nie die Stadt der Superlative besucht hat, wird über die Details erstaunt sein. Oder wussten Sie, dass einige Straßen als Fußgänger aufgrund der kurzen Grünphasen kaum überwindbar sind?

Auf humorvolle und lockere Art gewährt der Autor Einblicke in sein Leben in der Fremde mit der Erkenntnis, nicht alles ernst nehmen zu müssen. Laut aktuellem Stand sind 16 von 43 Kapiteln fertig gestellt und das Buch wird regelmäßig um die neuen Kapitel erweitert. Als kostenloser Abonnent wird der Leser über neue Beiträge benachrichtigt. Ergänzt wird das Online-Buch durch viele interessante und individuelle Fotos.

Die Erzählungen von Wolfgang Gäbler sind hier abrufbar: http://nie-wieder-new-york.de

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

New York Mit Kindern nach New York reisen

New York Zürich, Genf und New York sind die teuersten Städte der Welt

New York Wie Sie Amerikaner besser verstehen

[/symple_box]