designed by freepik.com

Deutsche sind Spitzenreiter im Verreisen und „Blaumachen“

Kein anderes europäisches Land packt so gerne die Koffer wie Deutschland. Durchschnittlich 20 Tage möchten die Bundesbürger dieses Jahr auf Reisen sein – mehr als die Spanier (19,5 Tage), Franzosen (19,4 Tage), Engländer (16,2 Tage) und Italiener (15 Tage). Das zeigt eine aktuelle europaweite Studie zum Thema „Urlaub 2015“ von lastminute.de, für die insgesamt 6000 Personen befragt wurden, 1.000 davon in Deutschland. Insgesamt wollen die Deutschen gerne dreimal im Jahr verreisen. Und: Weit mehr als jeder Zweite (56 Prozent) will mehr Geld für Urlaub ausgeben als 2014.

Fast jeder Zweite will in Deutschland urlauben

Sind die Deutschen im Verreisen absolute Spitzenreiter, müssen die Destinationen nicht immer in weiter Ferne liegen. Fast jeder zweite Befragte plant 2015 eine seiner Reisen im eigenen Land (47 Prozent), Platz zwei der Traumreiseziele belegt Frankreich (17 Prozent) und 16 Prozent würden 2015 gerne England besuchen. USA und Italien komplettieren die Top 5. Den Urlaubsklassiker Spanien möchten 2015 14 Prozent der Deutschen besuchen. Und Griechenland könnte im Vergleich zu 2014 einen kleinen Aufschwung erleben, wenn es um Urlauber aus Deutschland geht: elf Prozent der Befragten möchten 2015 dorthin reisen (vs. zehn Prozent in 2014). Im Aufwärtstrend liegt ebenso Japan, das sieben Prozent der Deutschen 2015 gerne besuchen würden (vs. 2014 vier Prozent) sowie die Karibik  (sechs Prozent 2014 vs. neun Prozent 2015).

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

vacations_05Top 10 Wunschreiseziele der Deutschen 2015

  1. Deutschland (47 Prozent)
  2. Frankreich (17 Prozent)
  3. England (16 Prozent)
  4. USA (16 Prozent)
  5. Italien (15 Prozent)
  6. Spanien (14 Prozent)
  7. Österreich (13 Prozent)
  8. Ägypten (13 Prozent)
  9. Griechenland (11 Prozent)
  10. Türkei (9 Prozent)

[/symple_box]

Deutschland ist auch Weltmeister auch beim „Blaumachen“

Obwohl Deutschland mit 28,4 Tagen Jahresurlaub über dem europäischen Durchschnitt von 27,6 liegt, wird hierzulande am ehesten „blau gemacht“. Zwei von fünf Befragten bekennen sich dazu (40 Prozent vs. 25 Prozent in Europa) – weit mehr als in jedem anderen Land, in dem die Umfrage durchgeführt wurde.

Land Anzahl Urlaubstage Krankmacher
Frankreich 31,78 15%
Spanien 29,38 22%
Deutschland 28,41 40%
Großbritannien 25,89 26%
Italien 22,72 23%

 

Eine Woche Sonne wäre den Deutschen 140 Euro wert

Für 60 Prozent ist es die Sonne, die einen Urlaub perfekt macht. Und wenn es möglich wäre, dafür eine Sonnengarantie zu buchen, würden deutsche Urlauber sich das durchschnittlich 140 Euro pro Woche kosten lassen. Aber neben warmen Temperaturen darf auch 2015 die Entspannung bei über der Hälfte der Befragten auf keinen Fall zu kurz kommen (57 Prozent), das hervorragende Essen komplettiert die Top 3 in Sachen „Traumurlaub“.

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Top 5 Kriterien „perfekter Urlaub“ 2015

  1. Sonne (60 Prozent)
  2. Entspannung (57 Prozent)
  3. Hervorragendes Essen (47 Prozent)
  4. Zeit mit meinen Lieben (32 Prozent)
  5. Neue Dinge sehen (30 Prozent)

[/symple_box]