Happy adorable Christmas girl of Asian, closeup portrait.

Weihnachten in China: Kitsch, Kommerz und etwas Karneval

Feiern Chinesen Weihnachten? In China wird zwar kein religiöses Weihnachtsfest zelebriert, aber trotzdem lassen es sich einige Chinesen nicht nehmen, die Zeit im Dezember festlich zu begehen. Auch wenn die Feierlichkeiten anders ablaufen als beispielsweise in Deutschland, wird Weihnachten nicht weniger bunt begangen. Was es damit genau auf sich hat? Ein kurzer Erfahrungsbericht aus Xi’an, Shaanxi, verrät mehr.

Wodurch unterscheidet sich das deutsche Weihnachtsfest von Weihnachten in China? Ein großer Unterschied besteht darin, dass in chinesischen Großstädten an Heiligabend vor allem das Shoppen im Mittelpunkt steht. Viele Chinesen denken daher auch schnell an Rabatt-Aktionen, wenn sie merken, dass das Weihnachtsfest naht.Inbesondere im kommerziellen Bereich haben sich in China bestimmte Gewohnheiten etabliert, wie auch der Blick nach Xi’an zeigt.

Schon weit vor Weihnachten findet man – wenn auch nur vereinzelt – weihnachtliche Dekoration in Geschäften und auf den Straßen von Xi’an. Vor allem in den Ecken und Branchen, die westliche Touristen oder Expats anziehen oder die modern-westlich wirken wollen, wird mit klassischen Weihnachtssymbolen geschmückt. Man sieht sie vor Hotels, Einkaufszentren oder in Straßen mit Bars.

Shopping_ChinaFoto: Lawrence Wang auf flickr.com

Aber nicht nur die Vorweihnachtszeit wird durch die Dekoration mit Tannenbäumen, Nikoläusen und Geschenken für alle sichtbar. Auch am 24. Dezember verwandelt sich die Stadt. In Xi’an wird das Weihnachtsfest in Form einer Kostümparade begangen! Zahlreiche – vor allem junge – Chinesinnen und Chinesen feiern an Heiligabend verkleidet, mit Masken und Hörnern – leuchtend, püppchenhaft, gruselig und schön anzusehen, auf öffentlichen Plätzen in der Innenstadt und rund um die Große Wildgans-Pagode.

Das Beispiel Xi’an zeigt, dass sich in China mittlerweile eine ganz eigene Weihnachtsform entwickelt hat. Zwar wird – wie weltweit üblich – mit viel Kitsch und Kommerz gefeiert. Mit der an Karneval erinnernden Variante hat sich darüber hinaus jedoch eine chinesische Eigenart entwickelt. Und wer weiß: Vielleicht schafft es dieser Trend irgendwann einmal zurück in den Westen und dann feiern wir Weihnachten so wie die Chinesen…

Text von ICC-Redakteurin Linda Schwarzl

Aktuelle China-Bücher als Weihnachtsgeschenk gibt es übrigens hier.

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

Pfeil Wie andere Länder Weihnachten feiern

Pfeil Frohe Weihnachten in 75 Sprachen

Pfeil Was Mädchen in Brasilien sich zu Weihnachten wünschen

Pfeil Weihnachten auf islamisch

[/symple_box]

Titelbild: © ChenPG – Fotolia.com