Rente im Ausland: Kostenlose Broschüre downloaden

Viele Menschen träumen davon, ihren Ruhestand im Ausland zu verbringen. Sie wollen ein fremdes Land entdecken, dem ungemütlichen Winter in Deutschland entfliehen oder sich im Ausland von ihrem Geld schlichtweg mehr leisten können als hier. Der neue Ratgeber von finanzen.de zeigt, wie sich zukünftige deutsche Rentner den Traum vom Leben im Ausland erfüllen können und was sie zuvor alles einplanen müssen.

Rente im Ausland immer beliebter

Zu den beliebtesten Ländern bei den Senioren zählen derzeit die Schweiz, USA und Österreich. Im Jahr 2013 überwies die Deutsche Rentenversicherung schon mehr als 220.000 Renten an deutsche Rentner im Ausland. Zehn Jahre davor lag die Zahl noch bei knapp 95.000.

Die Gründe fürs Auswandern sind zahlreich. Neben dem schönen Wetter in fernen Ländern und einem günstigeren Lebensunterhalt andernorts ist auch der Reiz fremder Kulturen und Sprachen ein häufiger Beweggrund für Senioren, Deutschland für kurz oder lang zu verlassen.

INFOGRAFIK_WELTKARTE

Rente im Ausland beziehen

Die gesetzliche Rente wird grundsätzlich in alle Länder der Welt überwiesen. Rentner müssen lediglich damit rechnen, eventuell entstandene Zusatzkosten durch Wechselkurs oder Auslandsüberweisung selbst zu tragen. Die Riester-Rente stellt einen Sonderfall dar, da diese Art der privaten Altersvorsorge vom deutschen Staat gefördert wird. Wer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums lebt, muss die erhaltene Förderung zurückzahlen.

INFOGRAFIK_UMFRAGE

„Die Beantragung einer Rente im Ausland klappt meistens problemlos für die Expatriates oder Auswanderer, die sich über die Anforderungen des ausländischen Rentensystems informiert haben und die notwendigen Unterlagen aufbewahrt haben. Ein Rentenanspruch ist generell an eine bestimmte Mindestversicherungszeit gebunden,“ weiß Omer Dotou, Rentenberater und Auslandsexperte bei der BDAE GRUPPE.

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

RENTEAUSLAND_TITELDie kostenfreie Broschüre „Im Alter keine Grenzen“ kann hier heruntergeladen werden: http://www.finanzen.de/sites/default/files/rente-im-ausland.pdf

Seitenzahl: 26

Größe: 2,5 MB

[/symple_box]

 

 

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

Rentenreform Auslandsrente Rentenreform: „Für deutsche Rentner im Ausland ändert sich nicht“

Rente im Ausland Welche Rentenansprüche Deutsche im Ausland haben

Rentenansprüche Rente ins Ausland wird jetzt in voller Höhe gezahlt

Rentenansprüche Rentenreform Rente aus dem Ausland beziehen: Die Voraussetzungen

Rente im Ausland Rentner im Ausland: Neue Anschrift mitteilen

Rente im Ausland Warum auch Auslandsrentner steuerpflichtig sind

Rente im Ausland Auslandsrente: So sichern sich Expats und Auswanderer ihre Ansprüche

Rentenreform „Wohn-Riester“ auch im Ausland möglich

[/symple_box]

 Foto: © contrastwerkstatt – Fotolia.com