Anzeige

Gemeinsam ins Ausland und zurück

Ihr Partner wird ins Ausland entsandt und Sie gehen mit: Wenn Sie diese Entscheidung bereits getroffen haben, geht es nun daran, sich mit diesem Entschluss auseinanderzusetzen und sich darüber klar zu werden, was das genau bedeutet. Was wird sich konkret demnächst verändern und wie bewältigt man das alles?„Gemeinsam ins Ausland und zurück – Workbook für das Leben in der Fremde“ geht gesondert auf alle betroffenen Personen der Familie ein – die begleitende Person, den Expat, die Kinder (auch unterschieden nach Altersgruppen) und die Verwandte und Freunde, richtet sich aber hauptsächlich an den begleitenden Partner.

Das Buch liefert dabei für jeden Informationen zu den einzelnen Abschnitten des Auslandsaufenthaltes, beginnend mit der Ausreise, über die Ankunft und die Zeit im Land bis hin zur Rückkehr, ergänzt durch allgemeine, die Epoche betreffende Auskünfte. Es hilft, die kommenden Anforderungen aber auch die persönliche Ressourcen zu erkennen und daraus Kraft zu schöpfen für den Auslandseinsatz. Gezielte Coaching-Übungen, z.B. ein Wochenrückblick im Partner-Gespräch oder die Anleitung zu einer persönliche SWOT Analyse lockern den Ratgeber auf.

Gerade Personen, die sich bislang noch nicht allzu intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt haben, erhalten einen ersten Überblick über die kommende Zeit. Durch die Darstellung des umfangreichen Themas auf wenigen Seiten, werden komprimiert viele potentielle Probleme bzw. sich verändernde Lebensumstände genannt, so dass man sich innerhalb kurzer Zeit ein umfassendes Bild verschaffen kann. Allerdings wird so manchem auch bewusst, dass das eine oder andere Thema ihn persönlich mehr betrifft und daher weitere tiefergehende Erklärungen notwendig werden.

Buchinformationen:

Gemeinsam ins Ausland und zurück – Workbook für das Leben in der Fremde; Susanne Reichhardt, Anke Weidling; Klett-Cotta; ISBN 978-3-608-86040-5, 135 Seiten; 14,95 €, als E-Book erhältlich